Nach Auto mit Hochdruckreiniger ab spritzen, auf einmal Lenkradschloss aktiviert, wie geht das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kann auch sein, dass das Lenkradschloss einrastet, wenn das Lenkrad grade ist. Wenn die Mitarbeiter von der Waschstraße das Auto abspritzen, sitzt du ja im Auto und der Schlüssel steckt im Schloss. Dann geht die Lenkradsperre logischerweise nicht rein.

Mal abgesehen davon: Was ist so schlimm daran, wenn die Lenkradsperre drin ist? Sobald du die Zündung anmachen willst, geht die Lenkradsperre eh wieder raus.

weil es mich interessiert, wie das passieren kann.

0

Du schreibst leider nicht, ob du den Zündschlüssel mit rausgenommen hast?

ich glaube ich habe ihn mit raus genommen, das war ja schon vorgestern. aber das auto war nicht abgeschlossen.

0
@Martin17020401

Dann hat sich die Lenkradsperre aktiviert, weil der Schlüssel nicht steckte. Mit dem Hochdruckreiniger hat das nichts zu tun.

Warum probierst du es nicht einfach mal aus?

1

ach so, das kann sein, das probieren ich aus. kann das denn automatisch aktivieren, wenn die Zündung aus ist?

0
@Martin17020401

Nein, nicht, wenn du Zündung aus ist. Das würde keinen Sinn ergeben.

Die Lenkradsperre kann sich aber aktivieren, wenn der Schlüssel abgezogen wurde.

1

Vielleicht bist du nicht an die Räder gekommen, aber an das Auto an sich. Das hat dann minmal hin und her geschaukelt und bei diesem Geschaukel hat sich auch die Lenkung bewegt, wodurch am Ende das Lenkradschloss eingerastet ist.

Das ist beim Fiat Punto eben so, wenn man den Zündschlüssel abzieht.

vielleicht nur wenn ich die Tür ne Zeit auf lasse

0

ja bestimmt durch das wackeln, danke, tolle Technik oder?

0

Was möchtest Du wissen?