Nach Ausschabung (Polyp) hört die Periode nicht mehr auf, frage an die Frauen?

1 Antwort

Hallo Lemonyh,

Also, das ist normal :). Wenn deine Periode am Mittwoch oder so noch nicht weg ist, dann rufe mal bei deinem Frauenarzt an und frage nach, das ist bei manchen so und bei manchen so. Gute Besserung!

Hoffe konnte helfen und LG.

schönen Sonntag.

PS. Wenn ich helfen konnte würde ich mich sehr über den Stern freuen❤

Ausser deine Periode wird stark dann rufe morgen bei deinem FA an, kannst auch morgen gleich anrufen, weil es ist bei manchen so und bei manchen so😚.

GUTE BESSERUNG!!❤

Polyp in der Gebärmutter

War heute im Krankenhaus weil ich starke Unterleib Schmerzen hatte und auch leichte Blutungen obwohl ich noch vor meiner Periode stehe. Habe der FA erklärt zu sagen das ich nicht schwanger bin als der Chefarzt hinzugekommen ist ist dann festgestellt worden das ich Polypen in der Gebärmutter habe und einige blutgerinsel was mich ein bisschen erschreckt. Der Arzt sagte ich soll meine nächste Periode abwarten und dann zum FA gehen um zu schauen ob die Gerinnsel weg sind. Woher kommen Polypen & Gerinnsel ??

...zur Frage

Körper nach Ausschabung?

Hallo,

Ich hab mal eine Frage, hatte vor ca 5 Wochen eine Ausschabung. Aufgrund Blasensprung in der 16. Ssw :(

Wurde mit Antibiotika behandelt & danach hab ich mit Milchsäure Tabletten angefangen.

Die ersten Wochen nach der op waren Blutiger rosa Ausfluss. Der wandelte sich in Gelber Ausfluss um. Dann war ich zur Kontrolle bei meiner Gyn. Ca 3 Wochespäter, die stellte nix genaues fest unterm Mikroskop. Ph wert 5,1. Sie verschrieb mir eubiolac & 2 Antibiotika Zäpfchen und das nahm ich dann... Nach 6 Tagen Anwendung musste ich aufhören. Da die Periode einsetzte, war etwas stärker & normal als wäre nie etwas gewesen. Danach klang sie nach 6 Tagen wieder ab. Jetzt nehme ich die milchsäure wieder und stellte fest, dass ich in meiner Einlage Gelber + weißer Ausfluss habe der aber sauer riecht & es brennt beim pipi machen ab und zu, muss aber sagen ich trinke auch sehr wenig. (sorry für Details) ich geh auch noch mal zur Kontrolle zum Arzt aber kann mir jmd vielleicht die Angst nehmen? Muss das was schlimmes sein? Vielleicht hätte jmd ähnliche Erfahrungen?

Vielen Dank

Liebe Grüße

...zur Frage

Tut eine Ausschabung weh?

Hallo,

Ich hab ein Hämatom in der Gebärmutter ( meine Periode hab ich seit 3 Monaten bereits, toll bin immer wieder zu ärzten und nach 3 Monaten wird einen gesagt ach wären Sie doch mal früher gekommen :aufreg: )

Muss also ausgeschabt werden und hab morgen so einen Termin wo alles besprochen wird.

Tut denn eine Ausschabung weh und ist man nach 1 Woche wieder so fit dass man arbeiten kann ( kindergarten)?

Hat man danach starke schmerzen? Oder Nachblutungen?

Was sind eure Erfahrungen damit?

PS. hab angst davor und hab seit tagen seitdem ich das weiß dass das gemacht werden muss heulattacken die ich nicht steuern kann, da ich so angst hab davor, obwohl ich bei schmerzen eigentlich gar nicht empfindlich bin. Ich hab eher Angst da es unter Narkose gemacht wird ( selbst davor bekomm ich panikattacken ) weil ich kann das ja dann nicht kontrollieren was da jetzt gemacht wird, das hasse ich wenn ich irgendwas nicht kontrollieren kann wie andere menschen dies oder das machen mit mir.

Und hat eine Ausschabung irgendwelche folgen für die Zukunft? Kann man dann später trotzdem noch kinder bekommen? Ich bin verunsichert da ich das gefragt wurde mit Familienplanung aber mit 19 mach ich mir da noch lange keine Gedanken drum, aber das kann ja in paar jahren anders ausschauen.

...zur Frage

ganz wenig Blut in den Wechseljahren?

Hallo,

Ich bin 59 und seit ca. 10 Jahren in den Wechseljahren und keine Periode mehr. Vor ca. 14 Tagen habe ich beim Toilettengang beim abwichen etwas hellrotes Blut am Toilettenpapier . Es war nicht den ganzen Tag so und dies war über 3 Tage verteilt. Bin gleich zur Frauenärztin und sie hat Ultraschall gemacht. Sie sagt das das Blut aus der Gebärmutter kommt aber sonst keine Auffälligkeit erkennen kann. Sie hat mich zur Ausschabung geraten. Gestern hatte ich einen Termin im KH zu Voruntersuchung sie hat auch noch mal Ultraschall und konnte auch keine Veränderungen feststellen. Sie meinte dann nur " dann hoffen wir mal das bei der Ausschabung nichts schlimmeres raus kommt. Jetzt bin ich total verängstigt und habe Panik. Morgen schon findet die Ausschabung statt .Angst vor diesem Eingriff habe ich nicht .Aber große Angst das etwas bösartiges dabei ist. Ich lese im Internet immer nur bei Blutungen von Krebs :-(

...zur Frage

Ausschabung wegen Polyp - kann ich am nächsten Tag wieder arbeiten?

Habe am Dienstag eine Ausschabung wegen einem hartnäckigen Polypen an der Gebärmutter. Kann ich am Mittwoch wieder arbeiten gehen? Würde mich auf Erfahrungsberichte von Frauen freuen. Danke schön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?