Nach Ausbildung ohne FOS studieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du benötigst in der Regel die allgemeine Fachhochschulereife ("Fachabitur"), um an einer Fachhochschule zu studieren und die allgemeine Hochschulereife (Abitur), um an einer Universität zu studieren.

Die allgemeine Fachhochschulreife musst Du durch den Besuch einer Fachoberschule (FOS) erzielen.

http://www.mk.niedersachsen.de/schule/unsere_schulen/berufsbildende_schulen/fachoberschule/die-fachoberschule-fos-6473.html

Um die allgemeine Hochschulreife zu erlangen, musst Du anschließend eine Berufsoberschule (BOS) besuchen und dort (unter anderem) eine zweite Fremdsprache erlernen.

http://www.mk.niedersachsen.de/schule/unsere_schulen/berufsbildende_schulen/berufsoberschule/die-berufsoberschule-bos-6475.html

In Niedersachsen ist die Berufsoberschule als Aufbauschulform konstruiert worden, d.h. dass anstelle der Klasse 12 der Berufsoberschule die Klasse 12 der Fachoberschule in der entsprechenden Fachrichtung geführt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jiggiway
15.08.2016, 12:14

Und ein zulassungsfreies Studium? 

Ändert sich dort nur der beitittszeitrauf oder auch die Voraussetzungen? 

1

Das kommt auf deinen gewünschten Studiengang an.

Erkundige dich an der gewünschten Uni, welche Voraussetzungen du für das Studium benötigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ja. Bildung ist Ländersache, daher gibt es in allen Bundesländern unterschiedliche Regelungen. Teilweise sehr verwirrend.

Grundsätzlich gilt folgendes:

Um an einer (Fach)Hochschule studieren zu können, benötigst du mindesten die Fachhochschulreife. Um an einer Uni studieren zu können, benötigst du ein Abitur (es gibt zwar Ausnahmen, aber um es allgemein zu sagen).

Wenn du also an einer UNI studieren willst, brauchst du in der Regel ein Abitur. Am besten fragst du konkret bei der betreffenden Uni an, was für den Studiengang alles benötigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch einfach mal zu einer Fachhochschule und frag da nach, die sind meist sehr nett :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?