Nach Ausbau einer formatierten Festplatte Wiederherstellung immer noch möglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Ein- oder Ausbauen der Festplatte hat keinen Einfluss auf die darauf gespeicherten Daten. Die Frage ist vielmehr, wie formatiert wurde. Bei einer Schnellformatierung sind die eigentlichen Dateien noch auf der Festplatte, bei einer vollständigen Formatierung sind sie unwiederbringlich verloren.

Stewback 21.01.2017, 16:14

Zum Glück nur eine schnellformatierung

0

Ja, das ist natürlich möglich. Die Daten sind auf der Platte fest geschrieben, egal ob sie eingebaut ist oder nicht. Gans einfdach ausgedrückt, die Festplatte speichert die Daten auch wenn sie nicht mehr am Strom angeschlossen ist.

In deinem Fall ist natürlich die Frage, wieviel an Daten nach dem Formatieren noch vorhanden sind.

Aber einen Versuch ist es auf alle Fälle wert. Die Chancen auf Widerhestellung stehen nicht schlecht.

Hallo Stewback,


meine Vorredner haben schon vieles wichtiges erwähnt.

Da es nur eine Schnellformatierung war, ist sehr gut :) 

Im Prinzip gibt es Datenrettungsprogramme, die in solchen Fälle die Dateien zugreifen und retten könnten. Höffentlich könnte dir der Tehcniker helfen und die Dateien wiederherstellen. 

Falls das nicht klappt und wenn du sehr wichtige Dateien auf der Platte hast und sie auf jeden Fall wiederherstellen wolltest, dann könnte dir vielleicht ein spezialisiertes Datenrettungsunternehmen weiterhelfen.



Liebe Grüße

Titania_WD



Klar ist es das. So lange sie physisch nicht beschädigt wird oder Daten überschrieben.. no Problem

Was möchtest Du wissen?