Nach aufstehen Druck auf dem Herz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viele Menschen neigen dazu, sich einige Dinge in ihrem Leben sehr "zu Herzen zu nehmen" (dieses Sprichwort ist uralt - aber begründet.) Das kann eine Wut auf irgendetwas oder auf irgendjemanden sein. Ein Erlebnis, das man nicht gut verarbeitet hat - oder eine Liebe, die sich gelöst hat.

Wenn es keinen organischen Befund gibt, zieh Dich doch einmal zurück zum meditieren und frage Dich selber, welche Sache Du noch irgendwie nicht verarbeitet hast. Es gibt auch Menschen, die Dich anleiten können richtig zu meditieren - Du wirst sie finden, wenn Du wirklich suchst.  Gute Gedanken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Denischen
24.08.2016, 21:20

Ich weis was mich noch immer belastet mein alter Beruf :/

0

Wird Zeit für einen Besuch beim Psychologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Denischen
24.08.2016, 21:21

Denken Sie ? Das hat mir mein Hausarzt damals auch empfohlen wo ich die panikattacken hatte :/

0

Was möchtest Du wissen?