Nach Antibiotikum und Pille nicht zusätzlich verhütet wie hoch ist Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft?

2 Antworten

Hallo danielaweiss, ganz klar Antibiotika setzt die Wirkung der Pille herab, aber so wie du die Sachlage geschildert hast, mußt du dir keine Sorgen machen. Wenn du das Antibiotikum zu Beginn des Zyklus genommen hättest und die Wirkung der Pille gemindert wäre, dann ein Eisprung stattfindet, ist die Gefahr groß, schwanger zu werden. Bei der Einnahme der Pille wird der Eisprung unterdrückt. Dein ziehen im Unterleib hat bestimmt eine andere Ursache. Alles Gute.

Mei ich danke Euch. Des ist voll lieb, dass Ihr mir so schnell geantwortet habt. Also dann mach ich mir mal nicht weiter Sorgen. Vielen Dank.

Ich wünsch Euch auch alles alles Gute.

0

Durch die meisten Antibiotika wird die Wirkung der Pille geschwächt oder ganz aufgehoben, das Risiko schwanger zu werden ist also hoch. aber du hast deine Tage bekommen und von da her ist schon mal alles gut... Der Eisprung findet etwa 14 Tage nach Beginn der letzten Blutung statt und ab da kannst du schwanger werden... Wenigstens für ein paar Stunden. also ein relativ kleiner Zeitraum. Ohne Befruchtung macht sich der Körper bereit das Ei und die aufgebaute Schleimhaut anzutransportieren. Das ist dann die Regelblutung, die 28 Tage nach Beginn der letzten Blutung einsetzt. Das alles basiert natürlich auf einen geregelten Zyklus und schlussendlich kann nur der Frauenarzt ausschließen, dass du schwanger bist... Viel Glück für dich!

penicillin in der pillenpause

Ich musste aufgrund einer Grippe/Virusinfektion das Antibiotikum Chlarithromycin 7 Tage lang nehmen, laut Packungsbeilage hat das Antibiotikum keine Wechselwirkung mit der Pille. Da dieses Antibiotikum nichts geholfen hat bekam ich ein Penicillin Antibiotikum, wo in der Packungsbeilage steht das ein Risiko besteht das die Wirkung oraler Verhütungsmittel (Pille) beeinträchtigt ist. Jetzt meine Frage, das Penicillin Antibiotikum fällt genau in die Pillenpause rein, hatte in der Pillenpause jetzt Sex, könnte ich schwanger sein aufgrund der Penicillin Einnahme? Geplant wäre es zwar momentan noch nicht aber es wäre nicht schlimm wenn ich schwanger wäre...

...zur Frage

Wirkt die Pille wieder nach Pillenpause?

Hallo, Ich war vor ein paar Wochen krank und habe 10 Tage lang Antibiotikum genommen. Als das Antibiotikum zuende war, habe ich darauf 7 Tage die Pille genommen (ohne Antibiotikum) und genau nach diesen 7 Tagen hatte ich dann die Pillenpause. Meine Frage nun; wirkt die Pille schon? Weil durch das Antibiotikum war die Wirkung ja beeinträchtigt.. Normalerweise ist die Wirkung nach 7 Pillen wieder gegeben, aber ich bin mir unsicher ob sie jetzt wieder wirkt, da direkt nach 7 Tagen die Pillenpause war. Heute war wieder der erste Tag nach der Pillenpause.. Meint ihr dass der Schutz wieder komplett da ist?

Vielen Dank für eure Antwort. :)

...zur Frage

Ist man in der pillenpause verhütet?

Also ich habe die pille jeden tag zur selben zeit eingenommen. Jetzt wollte ich wissen ob ich in der pillenpause verhütet war? Jetzt habe ich wieder mit der nächsten packung angefangen. Die pille heisst valette

...zur Frage

Gleich in die Pillenpause mit Antibiotikum?

Hallo, ich habe 2 Blister der Pille in Folge genommen und nehme am Donnerstag die letzte vor der Pause. Jetzt muss ich von heute morgen bis einschließlich Samstag Antibiotikum einnehmen. Es wäre mir ein Anliegen, dass der Schutz so schnell wie möglich wieder hergestellt ist.. sollte ich jetzt gleich in die Pause gehen und nach Beendigung der Einnahme des Antibiotikums wieder anfangen, oder die Pause besser ganz normal machen? Oder ohne Pause noch einen Blister dranhängen? Wäre sehr dankbar für Antworten..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?