Nach Ansprechpartner für ein Aushilfs-Job fragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, nein das brauchst du nicht zu recherchieren.

Im Anschreiben gibst du : "Sehr geehrte Damen und Herren ein".

Und schreibst dann deinen Bewerbungstext darunter.

Hiermit möchte ich mich für einen Aushilfsjob in der Filiale XXXX bewerben.

Viel Erfolg pw (-:

peterwuschel 17.07.2014, 20:58

Hallo OrtiFly, danke für Deine Wertung . Ich hoffe ich konnte Dir behilflich sein. Ich wünsche Dir viel Erfolg.Job-mäßig und auch privat-alles Gute. VG peterwuschel (-:

0

Warum gehst Du nicht einfach in der Filiale vorbei und stellst Dich selbst vor?

Wenn Du anrufen willst, sag dass Du Dich gerne über die Möglichkeit einen Aushilfsjob auszuüben informieren möchtest. Entweder hast Du die richtige Person schon am Telefon, bekommst Info wer das ist oder wirst mit ihr verbunden.

Immerhin schreibst du eine Bewerbung (wenn auch "nur" als Aushilfe) und dass die in die richtigen Hände kommt, sollte schon der richtige Ansprechpartner draufstehen. Ich würde anrufen, und nachfragen, wer für Personaleinstellungen zuständig ist..?

Hallo Ortifly,

das ist generell eine gute Idee. Damit machst Du im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du irgendwelche Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit dazu.

Was möchtest Du wissen?