Nach Anrede groß schreiben?

6 Antworten

Ja, wird klein geschrieben, weil davor ja ein Komma kommt. Würdest du die Anrede mit einem Ausrufungszeichen beenden (Hallo altes Haus!), würde man das nächste Wort groß schreiben.

Word macht das automatisch immer groß, weil es davon ausgeht, dass nach einem Zeilenumbruch immer ein neuer Satz beginnt.

Sehr geehrte Frau XY KOMMA

mit diesem Schreiben....

nach einem Komma wird natürlich klein weitergeschrieben ausser es folgt ein Nomen

Nach einem Komma in der Anrede (Sehr geehrte Frau xxx,) wird mit natürlich klein geschrieben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo Waliyah07,

Wenn du nach "Sehr geehrte....." einen Beistrich setzt, schreibt du das "mit" klein. Wenn du nach "Sehr geehrte. ..." ein Rufzeichen setzt, schreibst du "mit" groß.

Nach der Anrede folgt nie ein Ausrufezeichen sondern IMMER ein Komma!

0
@dandy100

Inzwischen, ja, aber es gab auch Zeiten, da wurde nach der Begrüßungsformel ein Ausrufezeichen gesetzt. Ist aber schon ein Weilchen her.

1

Das ist richtig. Wenn du schreibst: "Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben...", dann führst du nach der Anrede einen angefangenen Satz fort. Daher muss das Mit nicht groß geschrieben werden. Wenn jedoch nach der Anrede ein Nomen kommt, dann schon.

Was möchtest Du wissen?