Nach Amerika ziehen - Welche Vorraussetzungen?

4 Antworten

jedes Jahr werden 55.000 Green Cards vergeben in einer Art bedingten Lotterie, d.h. letzten Endes werden sie willkürlich gezogen, allerdings gibt es meines Wissens nach gewisse Bedingungen, um "in der Lostrommel" zu landen. Die Green Card ist eine dauerhafte Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis bzw. berechtigt dich dazu, diese einzuholen.

Ohne Green Card könntest du dich lediglich mit einem besonderen Visum - z.b. für Fachkräfte, firmeninterne Versetzungen ins Ausland oder Studenten - länger dort aufhalten als der durchschnittliche Tourist.

Nein, meistens nicht. Du musst dir eine GreenCard beantragen. Diesen kann man bei der GreenCard Lotterie gewinnen. Ein Realschulabschluss ist erforderlich. Ansonsten kannst du noch so eine GreenCard beantragen, aber dann solltest du Abitur machen. Für genaueres bitte Anschreiben, plane nämlich selbst eine Auswanderung und kenne mich genau damit aus :)

Es gibt immer zwei Möglichkeiten auszuwandern.

Die erste Möglichkeit ist die offizielle, indem man einen Einreiseantrag an das amerik. Konsulat stellt.

Wartezeit ist ungewiss.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, sich ein Touristenvisum zu besorgen, als Tourist in die USA einreisen und sich vor Ort einen Job sucht.

Wenn man den hat, kann man mit Hilfe des Arbeitgebers eine vorläufige Aufenthaltsgenehmigung beantragen. Wie es nun in den USA weitergehen würde kann ich leider nicht sagen, jedoch aber für Canada.

Nach der vorläufigen Aufenthaltsgenehmigung kann man in Canada, nach einem Jahr der Beschäftigung die dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung beantragen, und bekommt sie i.d.R. auch.

Möglich, dass es in den USA auch so ist.

Was möchtest Du wissen?