Nach Aluminiumchlorid Anwendung, starkes Brennen und Rötungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anscheinend verträgst du den Wirkstoff nicht, denn das was du beschreibst klingt mir sehr nach einer Allergischen Reaktion deines Körpers.

Ich an deiner Stelle würde es kein zweites mal benutzen, ich frage mich auch ob das Deo gut ist für in die Leiste, denn die Haut dort ist auch eher empfindlich. 

Gruss Marc

Nur was habe ich für eine Alternative? Schwitzen in diesem Bereich sollte ich schleunigst unterbinden. Babypuder zB hilft nicht.

0

Du hast nicht Aluminiumchlorid angewendet, sondern ein deo, welches Aluminiumchlorid enthält.

Dann verträgst du das deo nicht, was jetzt nicht unbedingt mit dem Aluminiumchlorid zusammen hängt.

Na, gesund ist das Zeug nachgerade nicht, und wenn Deine Haut es obendrein so schlecht verträgt...

Warum versuchst Du es nicht mit einer Ernährungsumstellung? Häufig hilft das.

Was möchtest Du wissen?