Nach Alkoholvergiftung 1Woche Kopfschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Alkohol ist ein starkes Nervengift, das langsam...sehr langsam abgebaut wird. Die Restprodukte bleiben ziemlich lang im Stoffwechselkreislauf. Zudem entzieht er den Zellen Wasser, was den generellen Flüssigkeitshaushalt ins Ungleichgewicht stürzt, was ebenfalls für Kopfschmerzen sorgen kann.

Zu letzt, vielleicht sind es nur die Milliarden von an dem Gift abgestorbenen Gehirnzellen, die solche Schmerzen verursachen ;)

Was möchtest Du wissen?