Nach Alkoholkonsum fast Kreislaufzusammenbruch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alkohol, wenig Essen, ständig "Action" und (nicht zu unterschätzen) wahrscheinlich ordentlich Schlafmangel bzw. kein gesunder Schlafrhythmus... Da kann das schon mal passieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user19921992
06.06.2016, 00:56

1 Tag 5 Uhr bis 11, zweiter Tag 4 Uhr bis 11. 

0

"An wenig essen??"
Erhoffst du dir auf diese Frage ein "Ja"? Willst du es nicht wahrhaben dass es auch der Alkohol sein kann? Es lag an beidem. Vor allem bei dem Wetter. Alkohol entzieht dem Körper viel Magnesium und Mineralien. Wenn du diese dem Körper nicht wieder zu führst, kriegst du Kreislaufprobleme. An dem wenigen Essen wirds auch liegen, selbst ohne Alkohol wird einem unwohl wenn man zu wenig isst. Vor allem bei diesem Wetter dehydriertet man schnell. Hast du kein Wasser getrunken? Du warst wohl unterzuckert.  Das hätte böse enden können, alles in allem hast du dich an diesem Wochenende schön kaputt gesoffen. Wers nötig hat ein Wochenende durch zu trinken - bitteschön. Aber zwischendurch fast nichts essen oder trinken, ist ziemlich..unklug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach komm schon, diese Frage kannst du dir auch selbst beantworten. Ich sag mal so, wenn du nicht grade Superman bist, liegts an der Mischung aus Alk, der Dehydrierung und Blutzucker, Sherlock.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?