Nach Alkoholgenuss morgens Sodbrennen und Bauchschmerzen warum?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil Du Deinem Magen mal eine längere Alkoholpause gönnen solltest. Das sind nämlich die Vorboten einer Magenschleimhautentzündung (Gastritis).

Weil der Alkohol die Magenschleimhäute angreift. Wenn Du mal wieder ordentlich einen trinken willst oder "musst" esse eine Dose Ölsardinen oder es geht auch die Einnahme eines Löffels Olivenoel. Da werden die Magenwände "geschmiert" und nicht so schnell angegriffen.

sodbrennen kommt durch die magensäure. der magen ist gereizt durch den alkohol.

Ein Warnsignal Deines Körpers. Er will nicht, dass Du Dich vergiftest.

könnte an der BAUCHSPEICHELDRÜSE liegen...klingt sehr nach entzündung dieses teils.....wird eklig

das ist bei jedem anders. ich habe auch nie kopfschmerzen.mir ist einfach immer nur schlecht

es gibt verschiedene arten,einen kater zu haben.

gegen sodbrennen hilft rennie aus der apotheke

bauch: wärmekissen drauf

du verträgst den alkohol nicht

Was möchtest Du wissen?