nach alkoholgenuss herzinfarkt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein. Jedenfalls nicht allein durch das Trinken. Ein Herzinfarkt ist ein Vorgang, bei dem ein Teil deines Herzgewebes abstirbt. Das passiert i.d.R. in Folge einer Arteriosklerose, das bedeutet, dass deine Ader ganz einfach verstopft. Je kleiner der Durchlass für das Blut, desto höher die Gefahr, dass sich ein Thrombus bildet ( ein geronnener Blutklumpfen ), der dann die Ader komplett dicht macht. Sehr groß ist die Gefahr für so etwas, wenn man in starken Stress ist. Auch Alkohol kann da ein Risiko bedeuten, da dieser dem Körper Flüssigkeit entzieht und somit das Blut verdickt.

und dann weitet der Alkohol diese Ader,und reißt

0

wenn man dauerd trinkt verstärkt dass das risiko darauf. aber erstmal fäööst du ins koma

Ja. Zuviel Alkohol kann das Herz schädigen! Der Lebensgefährte meiner Oma hat dadurch einen Herzinfarkt bekommen und ist gestorben! Weil er zu viel getrunken hat!!

Wenn du es oft und viel machst dann ja wenn du es nur ab und zu machst und nicht übertreibst dann nicht

den bekommt man meistens dann , wenn der wirt einem die rechnug für die zeche vorlegt ! :)) -lg.

Wenn Du alt genug bist ja.Du kannst auch einen Gehirnschlag bekommen.Beides ist möglich.

Was heißt denn bitte wenn du alt genug bist? Man kann immer einen Herzinfarkt bekommen egal wie alt man ist auch mit Alkohol egal wie alt man ist ;)

Man weiß nie wann leute anfangen alkohol zu trinken , also spielt alter keine rolle

0

Habe schon oft getrunken und bis jetzt keinen bekommen . Aber du könntest immer nen herzinfakt bekommen , also auch nach alkoholgenuss , also ja. man kann nach allem einen herzinfakt bekommen .

lg

Die Dosis macht das Gift.

ist mir noch nicht passiert

Was möchtest Du wissen?