Nach Abtreibung bei jeder Regel schmerzen?

2 Antworten

Der Körper ist durcheinander... Gib dem Ganzen etwas Zeit. Ich denke, dass eine Abtreibung und die Zeit danach bei jedem anders verlaufen, den Einen macht es nichts, die Anderen haben Probleme. Einen Rat würde ich beim Frauenarzt einholen, der kann spezifische Tipps geben und hat auch mehr Erfahrung.

Das kann mit Sicherheit daran liegen, dass der Körper noch im Hormonchaos ist.

Ich habe Unterleibsschmerzen/Endometriose. Ich weiss nicht mehr weiter, was soll ich tun?

hey

ich habe seit 6 Monaten hin und wieder unterleibskrämpfe,meistens in belastenden Situationen gehabt die aber mit einsetzen der regel weggingen.ich ging von pms aus.. das habe ich meiner gyn erklärt sie meinte vllt ist es endometriose..und 5 tage danach kam meine regel .. die schlimmsten schmerzen meines lebens ich dachte ich sterbe,bin am ersten tag der regel sofort ins Krankenhaus wo man zu mir meinte ich solle die pille durchnehmen,was aber nicht geht,da ich ein hohes thrombosegefahr habe (starke Raucherin,und mutter litt an Thrombose).dann nochmal gestern in ner endo spezialisierten praxs gewesen..wieder auf pille empfohlen.ich weiss nicht mehr weiter nun iist meine regel vorbei und ich habe immernoch schmerzen und auch am äusseren Geschlechtsorgan sowie drinn.ich weiss nicht weiter ich würde gerne eine bauchspieglung machen lassen,dass wollen die aber nicht. ich bin 23 übrigens. Bitte um rat ich bin am ende und mache mir so ein Kopf..ich könnte die nächste Regelblutung nicht überstehen. falls ich mich doch entscheide die pille zu nehmen,kann ich das jederzeit im Monat tuen?? ich benutz sie ja nicht zum verhüten sondern nur um die Periode zu überbrücken.Und kann es sein das das alles von der Psyche kommt?? Da ich auch psychisch vorbelastet bin. achso und ibuprofen,buscopan usw helfen Nichtmal ein bisschen.BITTE um rat

...zur Frage

Starke Blähungen und Unterleibwölbung,was ist das?

Hey, ich (w) 20 habe zurzeit so starke Blähungen und ab und zu mal ein Unterleibziehen mal links mal rechts. Dazu kommt eine Wölbung direkt über dem Scharmbein,(die mir zumindest vorher nie auffiehl)also eig nicht die übliche wie bei Blähungen.. Meine Frage ist nun was das sein kein. Könnte es was mit dem Darm oder vllt sogar mit der Gebärmutter zu tun haben. Vllt auch Nebenwirkungen der Pille, wobei ich die eig nie hatte. Hab auch wenn man auf den Bauch Höhe Bauchnabel drückt Schmerzen. Hab vor ca 2 Monaten Antibiotika eingenommen, das ja häufig auch mal die Darmflora zerstören kann. Jedoch hatte ich ca einen Monat danach garnichts erst Anfang 2. Monate nach der Einnahme.. Bin dankbar für jede Hilfe

...zur Frage

HAbe vor 2 Monaten entbunden und sex ohne kondom wann test?

Hab vor 2 Monaten entbunden Habe meine Regel nicht bekommen habe nur schleimigen weißen Ausfluss Wir hatten nun sex ungeschützt. Ich will zwar ein zweites aber noch nicht so früh

Wann kann ich einen test machen ? Da ich ja keine Blutungen habe ! Wenn es so ist dann freu ich auf ein weiteres . Aber ab wann kann Ich test machen ?

...zur Frage

Auf einmal Blutungen nach Abtreibung

Wie normal ist es, dass man nach einer Abtreibung ein komisches Blutungsverhalten hat? Ich hatte diese Woche eine Abtreibung mit Absaugung in der 10. Woche. Ich habe wider erwarten danach gar nicht geblutet. Auf einmal blute ich seit heute Abend wie bei einer Regel. Ist das ein Problem? Also mir hat der Arzt schon gesagt, dass die Blutung dauern kann, aber ist es normal, dass zuerst so gut wie gar nichts ist und sie dann auf einmal so spät einsetzt?

...zur Frage

Nach Ausschabung starke Schmerzen bei 2. Periode?

Ok, da mir bei meiner vorherigen Frage unterstellt wurde ich würde mich von Hinterhof-Ärzten behandeln lassen, hier nochmal meine Frage, hoffentlich ohne die unnötige Diskussion in den Kommentaren:

Ich hatte vor 2 Monaten eine Ausschabung aufgrund eine Abtreibung. Die 1. Periode war vollkommen ok, jetzt gerade bei der zweiten hatte ich zwei Wochen vorher ein Ziehen im Bauch, leichte Rückenschmerzen, hatte Blähungen und Sodbrennen und seit gestern (da hat die Blutung eingesetzt) hab ich ziemliche Schmerzen und es blutet stärker als sonst.
Ist das normal nach einem solchen Eingriff oder nicht?

Mein Arzt meinte nach der Ausschabung, dass ich nicht mehr in seine Praxis muss.

...zur Frage

regelschmerzen auaaaa was soll ich tun es tut so weh

Ich hab heute wieder meien Regel bekommen, eine sehr starke Blutung !!!sehr viel immerzu is die binde voll :(

und meine Krämpfe nehmen zu !!!!! ich hab so schmerzen es tut echt weh ! :((

es ist meine 2. rote Woche in meinem Leben aber vor einigen monaten als mein e erste regelblutung kam hab ich n ix gespürt! aber diesmal zeiht es so im unterleib ich möchte endlich das es vorbei ist !!!!

ich bin 13, was hilft da, damit ich vllt bisschen schlaf bekomme??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?