Nach Abtreibung bei jeder Regel schmerzen?

2 Antworten

Der Körper ist durcheinander... Gib dem Ganzen etwas Zeit. Ich denke, dass eine Abtreibung und die Zeit danach bei jedem anders verlaufen, den Einen macht es nichts, die Anderen haben Probleme. Einen Rat würde ich beim Frauenarzt einholen, der kann spezifische Tipps geben und hat auch mehr Erfahrung.

Das kann mit Sicherheit daran liegen, dass der Körper noch im Hormonchaos ist.

Abtreibung durch Gegenstand in den Bauch rammen? :oo

Eine freundin von mir (15jahre) hat geglaubt sie wär schwanger, da ihre regel ne woche lang nicht kam obwohl es eig immer regemäßig kommt.. vor lauter angst hat sie sich einen Flaschenhals mehrmals hart in den Bauch gerammt und ist noch ein paar mal extra gegen die Tischkante gerannt.Sie hatte danach ichtige Bauch schmerzen. 3 stunden später kam ihre Blutung und zwar ziemlich viel. Ist die Regel einfach nur verspätet oder kann es echt sein das sie durch die stöße das kind 'getötet' hat ?? Ich find sowas tota krank und hab auch lange it ihr darüber geredet das so etwas nicht geht ! was meint ihr ? lg, eujama

...zur Frage

An alle Frauen: Periode nach Sex?

Hallo zusammen

Ich habe etwa seit 2 Jahren das Implanon (Verhütungsmittel). Und seit etwa einem halben Jahr habe ich nach dem Sex (nur wenn wir ohne Kondom) blutungen für einige Tage. Wenn wir mit Kondom haben, habe ich nie Probleme.

An was liegt das?

Termin beim Frauenarzt dauert noch eine weile...

Danke ich Voraus!!

...zur Frage

HAbe vor 2 Monaten entbunden und sex ohne kondom wann test?

Hab vor 2 Monaten entbunden Habe meine Regel nicht bekommen habe nur schleimigen weißen Ausfluss Wir hatten nun sex ungeschützt. Ich will zwar ein zweites aber noch nicht so früh

Wann kann ich einen test machen ? Da ich ja keine Blutungen habe ! Wenn es so ist dann freu ich auf ein weiteres . Aber ab wann kann Ich test machen ?

...zur Frage

Auf einmal Blutungen nach Abtreibung

Wie normal ist es, dass man nach einer Abtreibung ein komisches Blutungsverhalten hat? Ich hatte diese Woche eine Abtreibung mit Absaugung in der 10. Woche. Ich habe wider erwarten danach gar nicht geblutet. Auf einmal blute ich seit heute Abend wie bei einer Regel. Ist das ein Problem? Also mir hat der Arzt schon gesagt, dass die Blutung dauern kann, aber ist es normal, dass zuerst so gut wie gar nichts ist und sie dann auf einmal so spät einsetzt?

...zur Frage

Abtreibung Fehler unterlaufen ?

Hallo zusammen, Ich hatte am 11.11.15 eine operative Abtreibung in der 6 ssw. Alles gut gegangen. Die Symptome waren sofort weg. Keine Übelkeit mehr. Blutungen danach waren auch wie vom Arzt beschrieben . Ich haben sofort mit der Pille wieder angefangen. Ca. 3 Wochen später hatte ich starke Unterleib schmerzen und einen Tag starke Blutungen. ( ich bin davon ausgegangen, dass mein Zyklus wieder beginnt weil ich nur noch 3 Pillen in der Packung hatte ) am nächsten Tag bin ich dann zum Arzt zur Kontrolle . Alles war gut . Keine Gewebe Reste sonstiges. Er riet mir die Pille durchzunhemen , weil er der Meinung ist dass keiner die Periode benötigt. Heute vor einer Woche habe ich dann nach 10 Pillen der neuen Packung unterbrochen, weil ich einfach meine Periode brauche um Gewissheit zu haben 🙈 Bis heute nichts gekommen. Liegt es an den Hormonen ? Kann ich nach der Abtreibung noch warten auf meine Periode . Dazu kommen Rückenschmerzen und Bauchschmerzen . Um Erfahrungen würde ich mich freuen :)

...zur Frage

Trotz 3 monatssprizte schmierblutungen kann man dann schwanger werden?

Habe jetzt seid ungefähr 2 Monaten die drei Monats Spritze habe vor 2 Tagen ganz leichte braune Blutungen bekommen und gestern Sex gehabt ohne alles ( ohne Kondom etc) nur mit der Verhütung durch die Spritze kann ich jetzt schwanger werden oder was ist diese Blutung ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?