nach Abschlussprüfung ausgelernt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast Du Deinen Arbeitsvertrag schon?

Bei uns bekommen Azubis die ihre Abschlussprüfung machen einen Arbeitsvertrag mit dem "voraussichtlichen" Eintrittsdatum. Auch der Betriebsrat wird bezüglich der Übernahme mit dem Vermerk "voraussichtlich"  beim Eintrittsdatum informiert.

Sobald der Arbeitsvertrag in Kraft ist, gilt auch das neue Gehalt. Es wird dann entsprechend des Vertragsbeginns des angefangenen Monats umgerechnet und anteilig mit der neuen Vergütung bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst genau ab dann das volle Gehalt, wenn der Betrieb Dich übernimmt und Du einen entsprechenden Arbeitsvertrag bekommst. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit abschließen der Abschlussprüfung im "Mündlichen", erhälst du die Bescheinigung das du bestanden hast. Ab dem Zeitpunkt bist du aus dem Ausbildungsvertrag raus. Solltest du nicht bestehen, gilt das Datum auf dem Ausbildungsvertrag.

Also müsstest du im Grunde ab dem nächsten Tag, nach dem bestehen das volle Gehalt kriegen.

Du hast ja aber vermutlich eh schon einen Vertrag gemacht oder? Dann sollte das wie gesagt nach der Mündlichen mit bestehen direkt in kraft treten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab da wo dich die Frima mit einem neuen Arbeitsvertrag übernimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast a wohl schon einen neuen arbeitsvertrag unterschrieben. ab diesem datum bekommst du volles gehalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?