Nach Abschiebung Rückkehr nach Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob andere abgelehnte Asylbewerber abgeschoben werden, oder nicht, spielt keine Rolle. Egal, ob es Ex, Bruder, Vater oder wer auch immer ist.

Sein Asylantrag wurde abgeleht, somit hat er kein Bleiberecht mehr in Deutschland und uss das Land verlassen.

Eine Heirat im Ausland würde auch nicht automatisch bedeuten, dass er wieder einreisen darf.

Um in Deutschland zu heiraten bräuchte er ein Visum zur Eheschließung. Ob und wann dies erteilt wird, steht in den Sternen.

Warum wurde er abgeschoben und seine damalige Freundin nicht 

Das kann nur er selbst dir sagen...., vielleicht ist er ja straffällig geworden.

Zumindest ist er der Ausreiseaufforderung nicht nachgekommen - und hat somit gegen das Gesetz verstoßen.....

vom finanziellen will ich gar nicht erst reden ....sie haben 4 Kinder zusammen, 

denen er unterhaltspflichtig ist..... und dies auch von ihm eingefordert wird, sobald er wieder in Deutschland sein sollte....

wurde trotz Absicht zu heiraten im Juli abgeschoben und hat eine 2jährige Einreisesperre für Deutschland bekommen

Dadurch könnte dir ggf. Einiges erspart worden sein...

Petra1569 05.12.2016, 14:23

Nein er ist nicht strafällig geworden 

0
martinzuhause 05.12.2016, 14:28
@Petra1569

hat er sich dann auch an alle vorschriften hier gehlaten? den unterhalt für die kinder bezahlt z.b. ?

0
DFgen 05.12.2016, 14:30
@Petra1569

Er hatte jedenfalls kein Aufenthaltsrecht, ist zur Ausreise aufgefordert worden und dem nicht nachgekommen.

Wenn du mit ihm zusammen sein möchtest, musst du zu ihm ziehen.... Du solltest vorher aber abklären, ob er das auch möchte oder ob er dich lediglich heiraten wollte, um in Deutschland leben zu dürfen...

Immerhin hatte er bereits eine Familie gegründet, mit der er hergekommen ist - vermutlich um "neu anzufangen"...

Solltet ihr heiraten und er dadurch nach Deutschland zurückkommen, muss er sich vorrangig darum kümmern, den Unterhalt für seine Kinder zu erwirtschaften - das dürfte nicht einfach sein......

0
Petra1569 05.12.2016, 18:25
@DFgen

Dkie Aufforderung zur Ausreise hat er nie erhalten , Unterhalt konnte er nicht zahlen ,durfe ja nicht arbeiten , ja ich könnte bei ihm wohnen ,denn die Beziehung zu seiner Ex war lange kaputt als sie nach Deutschland kamen ,sie sind nur zusammen gekommen wegen den Kindern , er wollte sie nicht verlieren , jetzt ist aber doch alles anders gekommen 

0

Zieh doch einfach mit runter und heirate da

Petra1569 05.12.2016, 14:19

Würde ich ja machen ,ist aber schwierig da Arbeit zu finden ,hab außerdem noch eine 17 jährige Tochter ,die mich hier noch braucht 

0

Ich empfehle: Gehe zur Ausländerbehörde und kläre dort den Fall.

Was möchtest Du wissen?