Nach Abnahme wieder ein wenig zunehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

...Du isst, du trinkst; das ändert das Gewicht auf der Waage... Wenn du 500 ml (Wasser, Tee usw.) trinkst, bist du schon mal 0,5 kg schwerer.
Das heißt nicht, dass du 0,5 kg zugenommen hast. :)

Wenn man wissenschaftlich genaue Wiegeergebnisse haben wollte, müsste man sich jeden Tag um dieselbe Uhrzeit - nach dem Pipi machen und nach dem Stuhlgang und darüber hinaus vor einer Mahlzeit und vorm trinken - wiegen. - So á la Sheldon Cooper, falls du den kennst.

Wichtig ist das durchschnittliche Gewicht über zwei, vier oder sechs Wochen hinweg.

Wenn du übergewichtig bist, freu ich mich für dich über die 5 Kilo weniger; auch dass du dich gesünder ernährst und Spaß daran hast. Aber lass dich nicht verrückt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holzfreund748
02.02.2017, 16:02

Danke, wiegen tue ich mich genau so wie du es sagtest: immer um dieselbe Uhrzeit nach der Toilette und vor dem Frühstück . Direkt übergewichtig bin ich nicht 😅 - liegt im Auge des Betrachters: 158 cm  und 63kg. Laut BMI bin ich leicht übergewichtig, möchte halt in den "Normal"-bereich kommen. Sind ja nur noch 3-4 kilos.

1

gewichtsschwankungen bis zu 2 kg nach oben und unten sind normal, da der flüssigkeitsanteil im menschlichen körper durch mehrere faktoren beeinflusst wird.

ich merke es schon, wenn ich eine scheibe brot weniger esse, dass mir der darin enthaltene geringe salzgehalt fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewichtsschwankungen von bis zu 3 Kilogramm sind normal, keine Sorge :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

500g-1kg is die normale schwankung.. schon allein wegen abends und morgens:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Isst du sonst noch Süßigkeiten oder so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holzfreund748
01.02.2017, 20:17

Ab und zu ein wenig Zartbitterschokolade, aber nicht in Massen. 😊 Ansonsten, wenn ich was "süßeres" im Mund brauche, greife ich eher zu Walnüssen oder ähnlichen.

0

Was möchtest Du wissen?