Nach Abitur nach Amerika Gaststudent?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alle, die länger in den USA bleiben möchten, benötigen ein Visum. 

Ein Visum gibt es, wenn du studierst. Also an der Uni angenommen wirst. (F-1oder J-1 Visum)

Für einen langen Urlaub kannst du 90 Tage planen und ev. an deinen Wunsch Unis einen Schnuppertag einlegen und Informationen sammeln. Ohne eingeschrieben zu sein, wirst du nicht zugelassen werden zu den Vorlesungen für ein Jahr. 

Das Vorhaben sich zu informieren, könntest du unter ESTA machen. 

6 Monate wären unter dem B1/2 Visum möglich, aber auch damit darfst du nicht an Vorlesungen teilnehmen. 

Ergo, bewirb dich und werde angenommen oder such nach Alternativen. 

Hallo,

es gibt verschiedene Unis und Colleges in den USA, an denen Abiturienten ein so genanntes Academic Gap Year absolvieren können. In diesen Programmen kann man in verschiedene Studienfächer hineinschnuppern und das Studentenleben in den USA kennenlernen. 

Mehr Infos zum Academic Gap Year und einige ausgewählte Hochschulen, die solche Programme anbieten, kannst du hier finden: https://www.college-contact.com/academic-gap-year

Wo willst Du in Amerika hin? Kanada? Chile? USA? Die rechtlichen Grundlagen sind überall anders.

Chewbaccas 08.07.2017, 12:36

Hast recht, war  ungenau formuliert... in die USA

0

Was möchtest Du wissen?