Nach Abi reisen?

2 Antworten

Kommt drauf an, was für ein Typ Du bist. Ich bin immer lieber alleine unterwegs gewesen, weil ich meinen ganz eigenen Kopf und Reisestil habe. Das hat nur mit Personen harmoniert, die eher ängstlich oder sehr offen für alles waren. Die haben sich mir anvertraut und meine Routen bzw. Touren mitgemacht.

Wenn Du jetzt schon denkst, dass es zum Streit kommen könnte, dann ist es vielleicht besser, nicht zusammen zu reisen. Andererseits kann man sich ein Reiseland aussuchen und die Reise so planen, dass für beide jederzeit die Möglichkeit besteht, alleine weiter zu machen.

Je exotischer, desto besser ist es, wenn jemand mit dabei ist. Auch schon aus Sicherheitsgründen. Manchmal kann auch eine kleine Gruppe die Lösung sein, denn so muss man sich nicht nur mit einer Person abgeben und in einer Gruppe ist der Wille stärker sich zu arrangieren und auch mal zurückzustecken.

Viel Glück und viel Spaß!

Ich hatte nur gute Erfahrungen, allein, mit Freundin und mit Partner.

Falls ihr euch echt nicht mehr versteht, koennt ihr euch ja auch trennen und allein bzw. mit Gruppen anderer weiterreisen.

Was möchtest Du wissen?