Nach Abgebrochener Ausbildung Berufsschulpflichtig (17 Jahre alt)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

da vertust du dich:

Für Jugendliche ohne Berufsausbildungsverhältnis besteht Schulpflicht

  • bis zum erfolgreichen Abschluss eines vollzeitlichen Bildungsganges der Sekundarstufe II

  • bis zum Ablauf des Schuljahres, in dem sie das 18. Lebensjahr vollenden.

Von der Schulpflicht wäre demnach nur derjenige ausgenommen, der vor Beendigung des 18. Lebensjahres das ABITUR gemacht hat - nicht den mittleren Bildungsabschluss.

Die Sek II endet mit dem Abitur, die Sek I mit dem mittleren Abschluss

60

Es gibt zudem noch eine Ausnahme:

"Die Berufsschulpflicht endet vor Vollendung des achtzehnten Lebensjahres nach insgesamt elf Schuljahren, wenn der Berufsschulpflichtige ein berufsbildendes Vollzeitschuljahr besucht hat." Schulgesetz NRW

0

Für alle praktisch Minderjährigen ohne Ausbildung besteht Berufschulpflicht.

70

Hast du dich mal beid er IHk gemeldet? Vieleicht hgibt es noch Möglichkeite irgendwo quer einzusteigen.

0

Ist mir neu das es so eine Pflicht gibt..Da man ja bald 18 Jahre Alt ist und als Volljähriger selber entscheiden kann ob man das macht oder nicht.

Berufsschule mitten im Jahr abbrechen mit 17?

Hallo,

Ich möchte meine schulische Ausbildung abbrechen und zum 01.08 etwas neues anfangen. Kann ich das einfach so machen? Ich bin ja bis 18 Berufsschulpflichtig. Was mache ich dann das 2.Halbjahr über?

Wohne in NRW (falls das wichtig ist)

...zur Frage

Ausbildungsberufe ohne Berufsschule?

hey ich will arbeiten gehen und sogar eine ausbildung machen aber ich will nicht in eine klasse gehen bzw schule ist mir unangenehm wieder neue schüler und vor der klasse vorträge halten bin kein mensch der gerne redet und alle gucken mich dabei zu kann mir wer helfen?

...zur Frage

berufsschul pflicht seit tag 1 nicht erfüllt?

Ich habe keine ausbildung und bin 17

ich habe mich nach meinem abschluss bei keiner berufsschule angemeldet weil ich mir ständig gesagt habe das ich noch eine ausbildung finde und nicht in eine arbeitslosenklasse gehe

nun habe ich einen anruf von meiner ehemaligen schule bekommen das die mitbekommen habe das ich meine berufsschulpflicht nicht erfülle

ab wann habe ich keine berufsschulpflicht und wie hoch könnte das bußgeld sein?

...zur Frage

Berufsschulpflicht nur als Auszubildender oder auch so?

Hey,

Und zwar folgende Situation:
Ich bin 16, fast 17 und habe meinen Hauptschulabschluss im Sommer gemacht.

Jetzt frage ich mich inwiefern ich berufsschulpflichtig bin bzw ob ich einfach nichts machen kann?
Also erstmal keine Ausbildung etc.

Jeder sagt halt was anderes (Schulamt etc) aber was genau sagt das Gesetz.
Ps: wohne in NRW

...zur Frage

Hat jemand eine Ausbildung zur Kinderpflegerin/Erzieherin auf dem BBZ GV gemacht?

Hallo...ich muss mich nun bald auf einer weiterführenden Schule bewerben mit dem Ziel Erzieherin zu werden. Dabei kommt das BBZ in Grevenbroich für mich in Frage. Mir wurde empfohlen zu erst die 2 Jährige Ausbildung als Kinderpflegerin zu machen...danach dir zur Erzieherin..insgesamt sollen es 5 Jahre Berufsschule sein bis ich Staatlich anerkannte Erzieherin wäre. Gibt es hier zufällig jemanden aus der Umgebung der das BBZ auch besucht oder besucht hat? bzw eine Ausbildung zur Erzieherin macht und mir tipps geben kann wie man genau vorgehen muss? würde mich freuen :) Danke schonmal und lg

...zur Frage

Gibt es die Möglichkeit die Berufsschulpflicht ruhen zu lassen?(Befreiung)

huhu,

also ich wohne in NRW und bin 16 (fast 17 J alt) die Vollzeitschulpflicht habe ich bereits erfüllt und wäre somit Berufsschulpflichtig. Ich fange im September 2011 eine Ausbildung an. Meine Frage wäre jetzt ob ich die Zeit von März 2011 bis September 2011 mit einer Vollzeit Arbeitsstelle überbrücken könnte ohne zur Berufsschule zu gehen.

Weil ich mir gedacht habe, wenn ich nicht arbeiten gehe muss ich 2 mal die Woche zur Berufsschule und lernen tu ich in der "Arbeitslosenklasse" eh nichts.... also könnte ich doch lieber in der Zeit arbeiten gehen und hätte sogar noch was davon ;-)

Also wäre ich von der Berufsschulpflicht befreit oder würde die bis Sep.2011 ruhen wenn ich Vollzeit arbeiten gehen würde??? Danke im Voraus ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?