Nach 9. Klasse Gymnasium - welcher Abschluss?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du die neunte abschliesst, hast du "nichts" Erst wenn du die zehnte bestehst, hast du gleichzeitig Haupt- und realschulabschluss erreicht

Mit dem Abschluss der 9. Klasse Gymnasium hast du den einfachen Hauptschulabschluss, nicht den Quali. Den Quali bekommst du nur, wenn du dich den Quali-Prüfungen unterziehst.

Mit dem normalen Hauptschulabschluss findet man fast keinen Ausbildungsplatz. Dagegen sieht es mit dem Quali schon etwas besser aus.

Ja, als Gymnasiast kann man auch die Prüfungen für den Quali mitschreiben, muss sich aber vorher (Februar/März) dazu in der örtlichen Hauptschule dazu angemeldet haben.

Die Prüfungen sind für Gymnasiasten natürlich machbar, aber lernen sollte man dafür schon.

Also ich würde denken, dass man mit einem gymnasialen Versetzungszeugnis für die Klasse 10 auf jeden Fall auch einen qualifizierten Hauptschulabschluss hat. Alles andere fände ich ziemlich abwegigen Unfug. Insofern vermute ich einfach, dein lehrer hat nicht genug nachgedacht... Aber um das näher entscheiden zu können, braucht man das Bundesland. Da gibt es ja immer kleine Abweichungen...

Ich weis das du dann keinen hauptschulabschluss hast. Aber warum bist du aufm gym, wemnn du hauptschule machen willst? Versuch doch wenigstens realschulabschluss

Was möchtest Du wissen?