Nach 8 Punkte MPU ohne Probezeit Geblitzt in der 30zone mit 55 km/h Erneut MPU?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach der Neuerteilung der Fahrerlaubnis bist Du punktefrei.

Wenn dies der erste Verstoß nach der Neuerteilung war, dann kommt nur das reguläre Bußgeld und Punkt auf dich zu, mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute, wegen deiner Reaktion und dieser Umgangssprache, dass du zurecht diese Probleme hast. Die Persönlichkeit wirkt sich nämlich auf die Fahrweise aus, das hängt alles miteinander zusammen. Wenn du mit deinen Mitmenschen so umgehst wie du mit ihnen hier sprichst, wundert mich die MPU (wird übrigens im Volksmund auch Idiotentest genannt) nicht. Wenn dich die Reaktionen auf deine Frage wundern, dann viel Glück bei der nächsten MPU.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles super Menschen hier einfach fresse halten und meine Frage beantworten oder meint ihr nicht das es angebracht wäre auf einer Seite wo fragen gestellt werden diese sachlich zu beantworten und hier nicht Richter zu spielen ? Aber gut danke an antitroll für eine sachliche Antwort 👌🏻✌🏻️ Die restlichen sollen sich an ihre eigene Nase fassen wir sind alles Menschen und ich hab nur das Schild nicht gesehen es war 5:25 morgens !!! Und ich bin von 50Zone ausgegangen! Montage und so da kennt man nicht immer jede Straße und man kann auch mal ein Schild übersehen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry aber wenn nach der ganzen Geschichte immer noch nicht geschnallt hast das Verkehrsregeln auch für dich gelten wäre eine MPU und ein dauerhafter Führerscheinentzug evtl. das beste... oder willste so weiter machen bis du jemanden tot fährst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?