Nach 7 Tabletten Basics Cefurox 500mg kaum Verbesserung, normal?

3 Antworten

Ich denke das ist normal. Antibiotikum verschlimmert erst mal die Lage und erst nach ein paar Tagen merkt man eine Besserung. Hatte auch schon schlimme Mandelentzündungen. Nimm das Antibiotikum mal zu Ende wenn es dann immer noch nicht besser ist, lass dir ein anders verschreiben

Gute Besserung

Wenn morgen immer noch keine Besserung spürbar ist, noch mal zum Arzt. Kann sein, dass der Erreger gegen das AB resistent ist.

So eine Entzündung braucht Zeit. Besorge Dir Isla Moos aus der Apotheke, um die doofen Halsschmerzen in den Griff zu kriegen.

Mandelentzündung oder starke Halsschmerzen?

Hallo ihr Lieben,

vorab: Ich hatte letztes Jahr, ungefähr um diese Zeit herum, eine eitrige Mandelentzündung.

Heute morgen bin ich wach geworden und hatte plötzlich starke Halsschmerzen. Nu sind die so schlimm das ich nur noch Wasser ohne Kohlensäure trinken kann und auch nur noch weiche Sachen essen kann, weil ich schon starke Schluckbeschwerden habe. Unter anderem habe ich auch einen leicht gelblichen Belag auf der Zunge und meine Lymphknoten sind angeschwollen. Alle Symptome halten sich aber noch im Rahmen-letztes Jahr war es viel schlimmer (muss dazu sagen,dass ich da auch erst recht spät zum Arzt gegangen bin). Nun meine Frage: Könnte das eine Mandelentzündung in der Vorstufe sein oder sind es lediglich einfach nur Halsschmerzen?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?