Nach 6 Wochen Schienbeinbruch leichtes kurzes zwicken

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zwicken sollte eigentlich ein gutes Zeichen sein. Bei einem Bruch wurde auf jeden Fall die Knochenhaut verletzt, in der bekanntlich die Nervenzellen sitzen. Wenn dies nun alles wieder zusammenwächst, bleibt es unausweichlich, dass es mal zwickt oder zwackt. Um ganz sicher zu gehen, wird dir der Arzt Näheres sagen können. Wenn du es gar nicht mehr aushalten solltest bis zu deinem Arztbesuch, kannst du ja auch dort anrufen, um dich beruhigen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerPMS 10.05.2010, 10:39

Zustimmung und DH. Diese Antwort enthält eigentlich alles.

Also, so lange dieses Zwicken nur kurz ist und auch ohne Belastung des betroffenen Beines auftritt, sollte es ein Gutes Zeichen sein.

Gute Besserung ☺

0
Jarrol 10.05.2010, 19:53

:-) Danke für eure Antworten, es beruhigt mich jetzt wieder. Mal schaun, ob ich dann morgen schon los fahre oder doch noch ein paar Tage Zeit lasse, weil ich dann schon ziemlich früh dran bin. Also nochmals vielen Danf das ihr mir zumindestens bis zum Arztbesuch die Angst vor ner Op genommen habt :-)

0

Was möchtest Du wissen?