Nach 50m sehe ich alles verschwommen.... Piloten-Karriere noch möglich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, dann waren ein paar Antworten falsch. Natürlich darfst Du als Pilot eine Sehschwäche haben. Sie darf nur bestimmte Werte nicht unter- oder überschreiten. Wenn Du etwas verschwommen siehst, deutet das auf eine Kurzsichtigkeit hin und die ist kein Ausschlusskriterium.

Und gelasert dürfen Deine Augen auch sein, wenn die Laser-OP mindestens sechs Monate her ist und seitdem keinerlei Beschwerden aufgetreten sind. Das wird Dir aber nur ein Flugmediziner genau sagen können. Da Du erst 15 bist, können sich die Anforderungen natürlich noch mehrmals ändern. Und die legt neben dem Gesetzgeber auch das Luftfahrtunternehmen fest.

Lufthansa z. B. akzeptiert zur Zeit keine Laser-OP, da noch keine belastbaren Langzeitstudien vorliegen. Da ein LH-Pilot mindestens 30 Jahre fliegt, will man auf der sicheren Seite sein. Die Bundeswehr hingegen akzeptiert eine Laser-OP auch bei den Kampffliegern, da diese mit 41 aufhören müssen und es dann dem Bund egal ist, was mit den Augen passiert - ob jemand z. B. blind wird.

Wenn Du Pilot werden willst, gehören ja noch andere Anforderungen zum Job: schnelle Auffassungsgabe, guter Schulabschluss, sehr gute Englischkenntnisse, gute Allgemeinbildung, nicht vorbestraft, nicht drogen- oder medikamentenabhängig, keine Punkte in Flensburg, sehr gute Reaktionen, räumliches Sehen (ist heute lt. DLR bei vielen Jugendlichen stark eingeschränkt oder gar nicht mehr vorhanden!), Farbsehen, Nachtsichtfähigkeit, zum Hubschrauberfliegen extrem gute Körperkoordination. Also streng Dich an! Zur Info schaust Du beim LBA (Luftfahrt-Bundesamt) vorbei:

http://www.lba.de

Dort guckst Du in die JAR-FCLs (Joint Aviation Regulations - Flight Crew Licensing). Die FCL 1 regelt die Anforderungen für Piloten von Flächenflugzeugen, die FCL 2 von Hubschrauberpiloten, die FCL3 behandelt die Flugmedizin. Für Berufs- und Verkehrspiloten (Klasse 1) gelten immer die strengeren Bestimmungen.

FCL1: lba.de/SharedDocs/download/L/L1_JAR-FCL1.pdf?__blob=publicationFile

FCL2: lba.de/SharedDocs/download/L/L1_JAR-FCL2.pdf?__blob=publicationFile

FCL3: lba.de/SharedDocs/download/L/L5/L5_JAR-FCL3.pdf?__blob=publicationFile

Mein Tipp: Geh' jetzt schon mal zu einem Augenarzt. Der kann Deine Augen mal richtig untersuchen. Wenn Du es gut machen willst, such Dir einen Augenarzt mit Zulassung als Flugmediziner. Klasse 2 (Privatfliegerei) würde erstmal reichen. Adressen für ganz Deutschland findest Du auch beim LBA. Für einen Führerschein brauchst Du ja eh einen Sehtest.

Eine flugmedizinische Erstuntersuchung für die Klasse 1 dürfen aber nur die zugelassenen AMC (Aero Medical Center) machen. Da gibt es nur 5 in der BRD (ich kenne drei: DLH, DLR, FMI der Luftwaffe). Die findest Du auch beim LBA unter "Flugmedizin / Standorte der flugmedizinischen Zentren (AMC) in Deutschland". Folgeuntersuchungen kann auch ein einzelner Doktor mit Zulassung als Flugmediziner machen.

Aber da hast Du noch ein paar Jahre Zeit. Viel Glück!

Eigentlich darfst du keine Sehschwäche haben aber du kannst ja wirklich mal mit einen Augenartzt darüber sprechen der kann dir bestimmt auch eine Antwort geben und wenn du kein Pilot wirst kopf hoch das leben geht weiter ich möchte auch Pilot werden und ich bin in Mathe nicht gut aber ich gebe die Hoffnung nicht auf du schafst das :)

eigentlich dürfen piloten keine sehschwäche haben. geh mal zu augenartzt der kann dir sicher genaueres sagen

Fischii21 25.03.2012, 01:33

Mach ich

-Danke

0

Mach einen Test beim Optiker, erst dann können wir dir sagen, wie es wirklich aussieht.

Aber du bist erst 15, da kannst du doch noch gar nicht wissen, wie sich deine schulischen Leistungen entwickeln werden? Bis zum Abschluss dürfte es ja noch etwas dauern, da kann sich noch einiges ändern. Soll nicht heißen, dass du schlechter werden musst (wäre super, wenn nicht), aber es ist durchaus möglich

Fischii21 25.03.2012, 01:31

Okay... hatte ich sowieso mal vor...

Danke trotzdem :)

0

als rettungspilot musst du sowieso zuerst eine vor-lehre als erfahrung machen... und als pilot muss man wirklich top sehen können, also wirds bei dir schwer.....

Fischii21 25.03.2012, 01:32

mhmhhhhhm :(

0
lordEpicFail 25.03.2012, 01:35
@Fischii21

ja ich weiss....aber mach dir da mal keine gedanken.... ich meine, du musst einem verletztem irnwo in den bergen bergen und zu fliegst in den berg.....das wäre unvorteilhaft^^

mfg

0
Fischii21 25.03.2012, 01:59
@lordEpicFail

joa eig schon xD

aber ich muss dir noch was sagen... verletzte rettet man und tote birgt man ;D

0
lordEpicFail 25.03.2012, 12:10
@Fischii21

jaaaa....dann halt retten....aber irnwie auch bergen... wenn irnjemd irnwo in den bergen festsitzt dann birg man ihn auch, oder?

0
rennmouse 27.04.2012, 17:05
@Fischii21

man kann verletzte retten und bergen, aber eher bergen. Tote kann man aber nur noch bergen.......... -.-

0

ich glaub man kann in dem fall die augen lasern lassen.

Was möchtest Du wissen?