Nach 5 schachteln abhänig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte fast 1 Jahr mit dem Rauchen aufgehört. Dann nach einer Schachtel war die Sucht sofort wieder da und ich komme grade davon auch wieder nicht los :( kann man vielleicht mit nem ex Alkoholiker vergleichen. Zb 2 Jahre trocken und 1 schluck Alkohol reicht aus um komplett rückfällig zu werden! 

5 Schachteln in 3 Tagen ist nicht schlecht für einen Wiedereinsteiger. ;-)

Hör einfach wieder auf, ist reine Willenssache.
Und versuch auch nicht nochmal, wieder anzufangen. Ist Verschwendung von Geld und Gesundheit.

LG Kessy

Dein Körper "erinnert" sich an die Sucht. Aber, du hast das Rauchen schon mal aufgegeben, warum sollte es dir nicht noch einmal gelingen (wenn du es denn willst).

Ja die Sucht bist du nie los sie schläft nur, wie beim Alk. Wenn man dann auch nur ein wenig zu sich nimmt wird das wieder munter und das macht dir gerade zu schaffen.

Was möchtest Du wissen?