Nach 4 Monaten nach OP Verhärtung mit BlackRoll bearbeiten?

1 Antwort

Die Narbe betrifft nicht nur die Haut. Auch die tieferen Schichten mußten verheilen. Du kannst ganz behutsam versuchen, das Narbengewebe weicher zu bekommen. Alles Gute B

Erfahrung mit Bi-Oil speziell Narben?

Hallo! Ich habe eine sehr hässliche Narbe nach einer Blinddarm-Op (8/15). Sie ist dunkel und wulstig. Musste 3 Wochen nach der OP geöffnet werden, da es sich entzündet hatte. Ich benutze 2x tägl. Contractubex, das ist ein Narbengel. Leider sehe ich nicht das die Narbe heller wird. Nur flacher. Ich habe vor 7 Jahren eine OP am Hals. Die Narbe war bis vor 1 1/2 Jahren auch rot. Liegt es an meiner Narbenheilung das es nicht funtioniert? Was hält ihr von dem Bi-Oiil? Wollte mir es mit einem Dermaroller bestellen und behandeln. Hattet ihr Erfolge mit den beiden Anwedungen? P.s. habe frischer Narben von einer OP je 10cm an der Brust und Hüfte. Danke Eure Luna (:

...zur Frage

Verdacht auf Leistenbruch(weiblich 16)?

Hallo! Kurze vorinfo, ich bin weiblich und 16 Jahre alt.

Als ich vorhin auf der Toilette war, habe ich bemerkt, dass meine rechte Leiste ziemlich stark geschwollen ist. Ich habe schon seit Jahren starke hüftprobleme und auch vor einigen Monaten eine OP gehabt, nach der sich nichts gebessert hat. Dementsprechend hatte ich durch meine Hüfte öfters schwellungen, aber eher im rechten unteren Rücken als an der Leiste. Ich bin damit dann zu meiner Mutter gegangen und sie hat einen Verdacht auf leistenbruch geäußert und sich das etwas angeschaut. Auch ihr fiel die Schwellung auf und sie hat versucht, in der leistengegend nach weichen stellen abzutasten und tatsächlich eine gefunden. Das ganze ist dazu ziemlich schmerzhaft und ich würde gerne wissen, was ich dagegen am besten tun soll.. Jetzt ist es nunmal 22 Uhr und ich kann schlecht zum Arzt fahren. So wie ich mich kenne reagiere ich nur über (und ich weiß, ferndiagnosen sind nicht die beste Sache) aber was haltet ihr davon? Ü Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen, Kom3shi

...zur Frage

Nach Leistenbruch-OP Verhärtung an der Narbe

Die Frage sagt es eigentlich schon. Die OP ist nun 2 Wochen her und an der Narbe ist es etwas hart, ist das normal? (nicht die ganze Narbe ist hart, nur so ein kleiner Bereich)

...zur Frage

Leistenbruch-Op: ich glaube ich kann nicht mehr?

Ich wurde vor über einer Woche operiert wegen meinen beiden Leistenbrüchen. Seit gestern habe ich ein brennen an der einen leiste genau dort wo das PlastikNetz sich befindet. Auf der anderen Seite ist alles ok aber die eine seite macht mich zu schaffen. Ich war auch beim doktor er hat gesagt dass das netz jetzt etwas kleiner wird und die schmerzen normal sind. Aber ich denke dass die schmerzen immer bleiben werden denn es sind brennende schmerzen als ob das Netz dort eingeengt festklemmt. Ich denke dass ich nicht mehr leben werde denn solche schmerzen möchte ich nicht bis zu meinem lebensende ertragen

...zur Frage

Blutungen nach der Bauchspiegelung?

Hallo,

Ich hatte vor 3 Monaten eine Bauchspiegelung. Gestern war ich in einer Diskothek , und als ich zuhause war , habe ich bemerkt, dass Die untere Narbe wieder auf gegangen ist , meine Oberschenkel waren auch rot & auf Höhe des Reißverschlusses auch die hose. Ich hatte es aber überhaupt nicht gemerkt , hatte keine schmerzen.

Jetzt habe ich ein komisches druckgefühl im Bereich der Narbe , und sie sieht halt wieder so aus Wie direkt nach der OP.

Aber Nachblutungen sind doch eigentlich richtig stark oder ?

Ich habe jetzt ein Pflaster rauf gemacht , und passe ein bisschen mit Wärme auf, das reicht oder ?

...zur Frage

Verhärtung des Gewebes unter OP Narbe

Hallo,

Und zwar hatte ich vor 5 Monaten eine OP am Steißbein. Seit 2 Wochen habe ich eine Gewebe verhärtung. Gibt es eine Creme die das ganze etwas Schmerzfreier macht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?