Nach 4 mal Weisheitszahn extrahieren starke Schmerzen, was tun?

6 Antworten

Wenn das Schmerzmittel nicht hilft, dann solltest du ein anderes nehmen. Als ich die Weisheitszähne rausbekommen habe, habe ich Voltaren Dispers genommen. Das hat prima gewirkt. Ansonsten viel kühlen und dich ausruhen. Das dauert eben ein bisschen bis es heilt. Gute Besserung!

Danke ! Aber ich komme überhaupt nicht mit kühlen klar weil meine Wange dann schrecklich wehtut

0
@Draq37

Beim Kühlen nur kalte Waschlappen u.ä, kein Eis! (Hat mein Zahnarzt damals gesagt)

1

OMG ich kann dich verstehen. Mir wurden auch alle vier gezogen und so fett angeschwollen und wegetan hats auch . Gekühlt habe ich beispielsweise gar nicht, weil es einfach nichts gebracht hat. Schmerzmittel mit genügend Wasser also viel einnehemen, ich weiß es ist sehr schwierig, wenn es so heftig geschwollen ist. Ja am besten ausruhen, liegen und versuchen, an was anderes zu denken. Jede Stunde etwas trinken, auch schwer ich weiß und hm kühlen würde ich sein lassen. Also ich habe gar nicht gekühlt, aber das ist meine Meinung. Das Schmerzmittel hat bei mir am Anfang auch erst nicht gewirkt, aber mit genügend Wasser bei der Einnahme und stündlich einen kleinen Schluck schon. Sonst Ausruhen, hilft am besten. Gute besserung!

ach ja und wenn das schmerzmittel überhaupt gar nicht wirkt, besorg dir ein neues!

0

Hallo

jopp genau so sah ich auch aus nach meiner Op...

Ungefähr eine Woche bin ich mit solchen Backen rumgelaufen... Besorg dir schon mal dicke Strohhalme damit du was in den Magen bekommst...

Ich hatte Ibuprofen als Schmerzmittel, mir hatts super geholfen... kühlen würde ich trotzdem aber sanft! Das heißt die Kühlpads in ein Tuch wickel und dann aufs Gesicht. ZUsätzlich kannst du auch kühle Getränke zu dir nehmen (Achtung keine Milchprodukte,) Ich habe immer kalten Kamillenttee zu spülen genommen...

Tjaaa ansonsten heißt es abwarten....

Gute Besserung

Pickel/Schwellung auf Lippe?

Ich habe AUF dem Lippe eine Schwellung/Pickel. Man sieht ihn nicht direkt.Fast unsichtbar.Man sieht nur einen kleinen "Hügel". Er ist nicht sehr groß. Vllt paar mm Umfang. Aber man beißt oft aus Versehen darauf. Was ist es und woher kommt das???

Herpes ist das sicher nicht (Hab mich schon informiert)

Danke im Voraus!!!

...zur Frage

Klaviernoten aus Audio extrahieren?

Weiß vllt jmd von einem Programm mit dem man Klaviernoten aus einer Audiodatei extrahieren kann?

...zur Frage

Wangen übertrieben angeschwollen - weisheitszähne

Ich habe gestern 4 Weisheitszähne aufeinmal gezogen bekommen, mit ca. 12 Spritzen. Also bluten tu ich auch nicht mehr.. Schmerzen sind auch nicht soooo übertrieben - wie alle sagen.. doch sie sind da. Doch meine Wange ist seeehr angeschwollen.. sodass ich nicht weiß ob das normal ist ? Ich hab zwar schon gehört dass sie etwas dicker wird aber das ist echt extrem bei mir. Ist das normal?

...zur Frage

Was tun gegen Schwellungen an der Wange aufgrund Zahnentzündung?

Ja, ich weiß, zum Zahnarzt, aber was wie diese Tage (Wochenende/Feiertage), die Schwellung soll weg, aber wie? Die Schwellung befindet sich links oben (unterm Auge auf Nasenhöhe) aber unterhalb Nasennebenhöhle, es kommt auch ganz sicher von Zahn/Zahnfleisch/Wurzel, aber wie bekommt man die Schwellung am besten weg? Damit die Spannung nachlässt...Freu mich auf Tipps. L.G.

...zur Frage

Weisheitszähne: Mund nicht weit auf bekommen u. andere Fragen

Hallo Community!

Ich habe am Donnerstag auf der rechten Seite oben und unten die Weisheitszähne entfernt bekommen. Hier zu diverse Fragen:

  1. Ich kann meinen Mund nicht weit öffnen, vielleicht einen Zentimeter, oder so. Ist das normal?

2.Meine Backe ist angeschwollen (was ja klar ist) und darin fühlt es sich recht hart an, als ob da ein Flummi drin wäre, oder so. Geht das von alleine wieder weg, oder ist das ein Indiz dafür, dass der Kiefer vielleicht während der OP ausgerenkt wurde?

3 . Resultiert 1 aus 2?

Ich mache mich hier seit ein paar Tagen verrückt, Mittwoch (übermorgen) sollen eigentlich die Fäden gezogen werden, aber heute auf der Arbeit habe ich mich freistellen lassen müssen, weil ich noch nicht arbeiten konnte (Der Zahnarzt/Oralchirug sagte, ich könne die Arbeit Montag wieder aufnehmen). Allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob ich dann Mittwoch tatsächlich bereit bin, die ziehen zu lassen, weil -> Frage 1 :P

Woran kann ich erkennen, wenn mein Kiefer ausgerenkt wäre? Wenn ich weiß, dass dies nicht der Fall ist, bin ich erstmal beruhigt; Und kann ich meinen Mund wieder weit öffnen, wenn die Schwellung vielleicht abgeklungen ist?

Ich hoffe ihr habt ein paar Antworten für mich...

Mfg. Dinzo

...zur Frage

Partytauglich mit Zahnschmerzen?

Habe mittlere bis leicht stärkere Zahnschmerzen, nur hab ich mein Termin erst Montag, aber ich würd schon gerne zu der Party gehen auf die ich am Samstag eingeladen bin. Und wie es Partys nunmal eben an sich haben, wird dort auch Alkohol getrunken. Nun ist meine Frage, kann ich mir das auch erlauben? Sprich kann ich auch Alkohol trinken trotz Zahnbeschwerden oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?