Nach 3 Tagen nach dem stechen tut das Ohr weh

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast eine Entzündung. Bei meiner Tochter hat es geholfen, dass sie Betaisodona flüssig mit dem Wattestäbchen aufgetragen hat. Du solltest sowieso nur immer mit peinlich sauberen Fingern daran gehen. Wenn du ständig daran drehst und dir nicht vorher die Finger desinfiziert hast, dann bist du selber schuld, wenn es sich entzündet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt nach ner Infektion, desinfisziere es mit Octenisept, das tut auch ned weh. Wäscht du dir die Hände bevor die drehst? Wenn es nicht besser wird schau kurz zum Arzt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Holl es leiber raus, weil es dan schlimmer wird. Ist übrigens auch bei meiner Cousine passiert, sie hats sofort rausgenommen (zumglück auch sonst wärs immer schlimmer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dein Ohrläppchen an wasser berührt hast kann es sein oder es hat sich von irgent etwas entzündet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?