Nach 3 Jahren Trennung neue Beziehung mit dem ex ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Inzwischen seid ihr beide immerhin bereits so um die 17 Jahre alt und zwar hat sich an den äußeren Rahmenbedingungen hinsichtlich der zwischen euch beiden liegenden Entfernung nichts geändert und ergo derweil aber die einstigen Gefühle scheinbar noch intakt sind, so wäre als erstes mal ein sozusagen richtungsweisendes Gespräch zwischen euch beiden angebracht und danach solltest Du auch besser einschätzen können, ob noch etwas möglich ist und ob es auch Sinn macht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nochmal scheitert, ist euer mittlerweile gutes Verhältnis garantiert hinüber. ... aber ich würde es probieren. Ihr seid älter und vom Führerschein sicher auch nicht mehr all zu weit entfernt. Außerdem sieht es finanziell sicher ganz anders aus wie damals mit 14.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zwerglein24
27.05.2016, 12:03

Nuja, nächstes Jahr geht es los mit Führerschein und er hat viel und genügend Geld so dass er halt immer pendeln würde.. meine Eltern würden mir auch Geld geben nur ich möchte nicht Geld von anderen annehmen. Selbst er würde mir sogar die fahrt bezahlen damit ich zu ihm kommen könnte... aber ja du hast recht und das ist der Punkt wo vor ich angst hab dass wir danach endgültig keinen Kontakt mehr haben werden falls es schief geht. 

0
Kommentar von MissRatlos1988
28.05.2016, 11:20

aber wenn du es nicht versuchst, wirst du es vielleicht irgendwann bereuen.

1

Im Prinzip führt ihr auch die drei noch Jahre eine Beziehung. Wirklich alles weiß man oft nur von seinem Partner!

Die Entfernung wird aber trotzdem bleiben und wenn es einmal daran zerbrochen ist, besteht die Gefahr, dass es wieder passiert. Vielleicht seid ihr jetzt auch reifer geworden und ihr wisst ja, dass ihr euch vertrauen könnt. Ich bin meinem jetzigen Mann vor zehn Jahren über ein MMO begegnet und wir haben sechs Jahre lang eine Beziehung über fast 700km geführt. Es stand deswegen oft vorm Scheitern und es war nie leicht, aber wenn man sich zusammenreißt und auch wirklich vertraut, dann funktioniert das auch.

Schwieriger wird dann irgendwann ein Zusammenzug, denn entweder ihr vertragt die neugewonnene Nähe oder ihr geht euch schnell auf die Ketten.

Viel Glück, egal wie es für euch aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

setze die Freundschaft erstmal nicht auf Spiel und belasst es erstmal so. Wenn er eine Ausbildung macht oder sowas, ändert sich sowieso wieder alles. Ich würde warten bis ihr beide Geld verdient oder frag ihn ob er in die nähe ziehen will ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?