nach 2,5 Wochen Krafttraining 1,5 kg zugenommen?

1 Antwort

Jap Wassereinlagerungen in den Muskeln. Das ist normal, wenn man lange keinen Sport gemacht hat und dann wieder damit anfängt. Das Wasser wird da eingespeichert, um die Muskeln zu schützen. Wenn dein Körper sich wieder an die Belastung gewöhnt hat, wird das auch wieder weg gehen.

5

Danke für die schnelle Antwort. Aber kann sich das Gewicht dieses Wasser tatsächlich auf so viel belaufen?

0
51
@SarahOl

Ja und wenn Frau ihre Tage bekommt, können da auch mal spontan nochmal 2 Kilo allein durch Wasser dazu kommen.

Das verteilt sich ja auf den ganzen Körper, man sieht das meist überhaupt nicht (es sei denn man ist sehr dünn).

0

Nach Fressattacke

Guten Morgen, ich hätte da bezüglich Fressattacken und Gewichtszunahme eine Frage. Folgendes Geschehnis: Ich bin seit einigen Wochen auf Diät, habe auch wunderbar abgenommen, alles super. Gestern Abend war es dann aber soweit, dass ich mich meinem Hunger nach all Ungesundem nicht mehr standhaft war und ihm nachgegeben habe. Ich habe so viel zu viel gegessen, mit Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Sodbrennen, habe mich nach der genannten Fressattacke auf der Waage gewogen: 57 kg (Habe innerhalb des Abend 2 ganze kg zugenommen!!). Dann heute (nach Toilette) das Wunder: wieder 55 kg. Wie kann das sein? Kommt die Gewichtszunahme mich heute überraschen?

Und klar in Zukunft versuche ich das natürlich zu kontrollieren. Kann schließlich mit Schmerzen verbunden, nicht gesund sein. Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?