Nach 2 uhr nachts draußen unterwegs?

12 Antworten

Abgesehen davon das deine Freundin eigentlich nur in Begleitung ihrer Eltern Alkohol in dem alter trinken dürfte (und das bestimmt NICHT von ihren Eltern erlaubt würde) solltet ihr beide so spät Nachts nicht mit dem Fahrrad unterwegs sein! Verboten ist es NICHT aber es kann dennoch einiges passieren und auch das Fahrradfahren unter Alkoholeinfluss ist strafbar, da macht die Polizei kein Auge zu wenn ihr erwischt werdet. Wenn du eine verantwortungsvolle Freundin wärst, würdest du mit deiner Freundin und deren Eltern darüber reden - kann dann aber gut sein das du alleine auf die Party gehst. Ist aber besser als es so zu tun wie du es beschreibst...

um 2 Uhr früh habt ihr auf der Straße nichts zu suchen, schon gar nicht betrunken auf einem Fahrrad, denn sonst habt ihr Begleitschutz von der Polizei nachhause

Darf man sich nicht unter 18 Jahren nach 24 Uhr auf der Straße aufhalten? Ist das so?

1

um 2 Uhr früh habt ihr auf der Straße nichts zu suchen,

Wieso? Kennst Du ein Gesetz, in dem steht, dass sich Jugendliche nachts sich nicht draußen aufhalten dürfen?

schon gar nicht betrunken auf einem Fahrrad, denn sonst habt ihr Begleitschutz von der Polizei nachhause

Von der Sache her hast Du recht, aber solange sie keinen Promillewert haben, bei dem auch das Fahrradfahren strafbar ist (sprich noch 1,6 Promille) oder sich auf dem Fahrrad nicht mehr sicher im Straßenverkehr bewegen können ist das ganze relativ unproblematisch.

Die Polizei hat keine rechtliche Handhabe, einen Jugendlichen in Gewahrsam zu nehmen, nur weil er sich nachts noch draußen aufhält.

1
@TheGrow

Du hast soweit ja recht mit deinen Erläuterungen - aber die eine ist erst 15 Jahre und in dem alter darf sie nur in Begleitung ihrer Eltern,wenn, Alkohol zu sich nehmen. (Auch die Eltern des Party-Veranstalters sind da in der Pflicht darauf zu achten!)

0
@WolverineCTX

Es ist völlig unerheblich, ob einer 15jährigen das Trinken von Alkohol gestattet werden darf oder nicht, denn ist allenfalls nur für denjenigen eine Ordnungswidrigkeit der den Genuss von Alkohol gestattet, der Jugendliche selbst begeht aber in keinem Fall eine Ordnungswidrigkeit.

Und bei einer rein privaten Geburtstagsfete ist in der Regel auch für denjenigen der den Genuss gestattet in der Regel keine Ordnungswidrigkeit 

0

Deine, oder Ihre Eltern sollten Euch mit dem Auto dahin fahren. Auf keinen Fall mit dem Fahrrad dahin und retoure durch die Nacht. Eure Eltern würden sich strafbar machen. 

 Eure Eltern würden sich strafbar machen. 

Völliger Blödsinn, weder gibt es ein Gesetz nach denen Jugendliche sich nachts nicht draußen aufhalten dürfen, noch gibt es ein Gesetz, nach denen Jugendliche sich strafbar machen, wenn sie bei Freunden Alkohol trinken.

0
@TheGrow

So,so, Blödsinn! Also ist es nicht schlimm, wenn 15,16 jährige Nachts um 2 Uhr mit dem Fahrrad unterwegs sind. Du bist ein sehr kluger Kopf.

0
@jimpo

Schau in das Gesetz und zeig mir den Paragraphen nachdem das eine Straftat oder auch nur eine Ordnungswidrigkeit ist, wenn sich ein Jugendlicher nachts um 2:00 Uhr draußen aufhält.

Du wirst noch nicht einmal einen Paragraphen finden, nachdem ein Kind sich nicht nachts um 2.00 Uhr draußen  aufhalten darf.

Aber wenn Du einen Paragraphen findest in dem das Gegenteil steht, bitte hier mit Gesetz (Beispielsweise Jugendschutzgesetz) mit Nennung des entsprechenden Paragraphen (§), Absatz und Satz hier anführen.

0

Hallo 15anonym15,

entgegen langläufiger Meinung ist es weder für Kinder und schon gar nicht für Jugendliche verboten sich nach 24.00 Uhr draußen auf der Straße aufzuhalten.

Ihr begeht auch keine Straftat, noch eine Ordnungswidrigkeit, wenn Ihr bei Freunden Zuhause Alkohol trinkt.

Sollte Euch die Polizei auf dem Nachhauseweg kontrollieren, wird in der Regel auch dann nichts passieren, wenn Ihr leicht angetrunken seit.

Ist aber einer von Euch beiden so betrunken, dass nicht sichergestellt ist, dass Ihr sicher zuhause ankommt, kann Euch die Polizei in Gewahrsam nehmen und dann können Euch Eure Eltern schlimmstenfalls von der Wache abholen und bestenfalls, bringen sie Euch dann nach Hause. Aber auch in diesen Fall werdet weder Ihr, noch Eure Eltern ein Bußgeld bekommen.

Aber solange Ihr Euch nur nüchtern oder auch nur leicht angetrunken nach 24:00 Uhr draußen aufhaltet ist gesetzlich alles im grünen Bereich.

Allerdings ist es natürlich nie ganz ungefährlich, wenn sich zwei Mädchen nachts alleine auf der Straße aufhalten. Ist schon oft genug was passiert.

Aber auf diese Gefahr will ich nicht weiter drauf eingehen, aber ich wollte sie auch nicht ganz unerwähnt lassen.

Schöne Grüße                                                    

TheGrow

Fahrt nicht betrunken Fahrrad. Das endet nicht gut :D

Was möchtest Du wissen?