Nach 2 Kilometer Joggen schon schmerzen im Innenknöchel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst bedenken, dass Laufen nicht nur eine konditionelle Sache ist, sondern auch Sehnen und Gelenke sich an Belastungen gewöhnen müssen. Ich hab damals auch in der Marathonvorbereitung so 50-60km pro Woche gemacht (nach stetiger Steigerung) und das ging eine Weile gut und dann hatte ich plötzlich eine Überbelastung in den Mittelfußknochen und musste 3 Wochen komplett aussetzen. 

Ich gebe da KarateMandy vollkommen recht und ich glaube Du solltest unbedingt mal eine Laufpause machen bis die Schmerzen vollständig abgeklungen sind.

Meintest Du mit Pronationsschuhen Schuhe mit Pronationsstützen? Auch solltest Du mal wieder mit Deinen herkömmlichen Neutralschuhen laufen. Sollten da die Schmerzen nicht sein aber bei Nutzung der Pronationsschuhe dann wurdest Du falsch beraten und kannst diese zurückgeben und Dir den Kaufpreis erstatten lassen.

Ich wünsche Dir gute Besserung!
Tobi

Von dieser Schuhmarke hab ich noch nie was gehört.

Such dir ein Sport-Fachgeschäft mit kompetenter Beratung.

Schmerzen im linken Fuß beim Gehen?

halloo, ich habe seit ca einer Woche Schmerzen im linken Fuß. Ich hab die Schmerzen, wenn ich laufe, aber eher wenn ich mein Gewicht länger als 5 Sekunden auf den linken Fuß verlagere. Die Schmerzen kamen ganz plötzlich. Es tut eher so unterm Fuß weh und zieht sich noch so ein Stück ins Innere des Fußes und so in der Mitte des Fußes, also hinter der Ferse. Ich will jetzt auch nicht wieder direkt zum Arzt rennen, wenn es nur eine Kleinigkeit ist und ich habe generell gerade nicht so die Zeit dafür. Weiß jemand was das sein könnte? Danke im Vorraus!

...zur Frage

Ziehen am linken Innenknöchel

Habe seit Gestern beim Fußballtraining am Linken Innenknöchel beim etwas doller belasten z.B joggen ein ein leichtes bis mittleres ziehen bin aber nie umgeknickt ich bin gelaufen und auf einmal hat es gezogen es ist keine Bänderdehnung das wüsste ich hatte ich schon oft genug was kommt da noch in frage ?

...zur Frage

Schmerzen an meinem linken Fuss

Hallo Zusammen,

Ich hatte die Frage schon vor zwei Tagen gestellt, konnte aber keine Bilder einfügen. Hier also noch mit Bildern. Folgendes Problem plagt mich: an der linken Fusssohle habe ich seit neuem Schmerzen (siehe Bild). An Magnesiummangel liegt es nicht. Ich laufe sehr oft Barfuss, auch auf hartem Untergrund. Seit einigen Monaten laufe ich (mit Schuhen ;-)) ca. 4 Kilometer am Tag. Die Schmerzen sind aber erst seit letzter Woche da. Auf dem Foto habe ich eine Stelle markiert, die recht hart ist (als ob das Zehengelenk etwas nach unten gesackt ist) Ist das bei euch auch so? Habe ich evtl. einen Senk oder Spreizfuss? Um das zu beantworten habe ich Bilder weitere Bilder vom Fuss eingestellt. Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

...zur Frage

Oberschenkelschmerzen. Lauf- und Trainingspause? Laufexperten gefragt!?

Hallo Leute,

ich gehe seit 2,5 Jahren joggen. Im Schnitt drei mal pro Woche 60-80 Minuten. Ich trage richtige Laufbekleidung und die richtigen Laufschuhe.

Nun möchte ich für meinen ersten Halbmarathon trainieren.

Ich laufe normalerweise über Felder, Wiesen, Asphalt, Schotter, bergauf und bergab. Jetzt bin ich vor zehn Tagen zwei mal einen ebenerdigen Asphaltweg gelaufen. Seit dem habe ich Schmerzen im linken Oberschenkel, welche es mir nicht möglich machen normal Joggen zu gehen, ohne dass sich meine "Laufgangart" ändert.

Bei Belastung (vor allem beim Auftreten) schmerzt es ca. 5 cm oberhalt vom Knie. Es zieht, es drückt, ich kann es kaum beschreiben.

Ich habe dann mehrere Tage eine Laufpause eingelegt, weil ich von einer Überstrapazierung ausgegangen bin (wegen ungewohntem Untergrund/ monotones Laufen) und ich normalerweise so vorgehe. Beim dritten Mal Asphaltweg laufen tat es wieder sehr weh. Ich bin trotzdem weiter gelaufen. Der Schmerz war nach ca. 30 min kaum wahrnehmbar.

Ich habe die Tagen dazwischen immer wieder meinen Oberschenkel gekühlt, weil man bei Entzündungen so vorgehen sollte (laut Laufseiten im Internet).

Nach 5 Tagen Pause musste ich das Laufen nach 20 Minuten abbrechen. Ging garnicht!

Ich brauche eure Hilfe, andernseits gehe ich zum Arzt.

Es ist natürlich ein ziemlich blödes Timing so kurz vorm Halbmarathon, es kribbelt mir auch in den Beinen - ich will laufen! Ich laufe sehr gerne. Hatte in den letzten Jahren keine Sportverletzungen davongetragen.

War Kühlen das Falsche? Sollte ich meinen Oberschenkel doch mit Wärme behandeln? Sollte ich weiterlaufen, weil der Muskel bewegt werden muss? Darf ich mich mehrere Tage nur wenig bewegen?

Ich hoffe ich konnte es so genau wie möglich beschreiben und ihr erkennt dies als etwas typisches und es ist offensichtlich.

Vielen lieben Dank dasmash

...zur Frage

schmerzen und lokale wärme linker Fuß Innenknöchel?

Hallo,

seit Tagen habe ich am linken Knöchel schmerzen,leichte schellung und lokale wärme,besonders beim Fussball (derzeit 4-5 mal die Woche) merke ich es beim schießen.Hatte Probleme mit Foto einfügen.

Vielen Dank für Antworten.

Gruß Thomas aus Siegen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?