Nach 16 km Joggen komische Symptome?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Möglicherweise hast du eine beginnende Infektion und bist entsprechend weniger belastbar als sonst.
Wahrscheinlicher ist es jedoch, dass du unterversorgt (zu wenig Flüssigkeit im Körper) gestartet bist oder den Sport unter ungewohnten Bedingungen gemacht hast, etwa bei ungewohnt hoher Hitze, Luftfeuchtigkeit und/oder Sonneneinstrahlung oder auch eine besonders hügelige Strecke. Da kann der Kreislauf schon einmal versagen.

Nutze diesen unangenehmen Vorfall als Erfahrungswert und schau ein wenig genauer, wie die äußeren Umstände waren. Wie war das Wetter? Hast du vorher Flüssigkeit zu dir genommen? Hattest du zuvor einen stressigen Tag, zu wenig geschlafen oder hast (zu) ausgiebig gefeiert? Bist du in der prallen Sonne ohne Kappe gelaufen?
Wenn man solche Dinge ein wenig im Blick behält, ist man das nächste Mal besser vorbereitet.

Ansonsten: Sofern du solche Probleme nicht regelmäßig hast beziehungsweise ansonsten keine chronischen gesundheitlichen Beschwerden aufweist, dann besteht zunächst kein Grund zu übertriebener Sorge. Es passiert mal, dass man sich überlastet. Das ist sehr unangenehm und man muss sich ausreichend davon erholen, aber so lernt man auch seine eigenen Grenzen kennen, was einem später mal helfen kann. Solltest du viel lange Strecken in unbewohnten Gegenden (Felder, Wälder, etc.) laufen, ist eine "Notfallstrategie" für den Fall, dass mal der Kreislauf versagt und man nicht mehr weiterlaufen kann, angebracht. Also Handy mitnehmen, an einem Ort, an dem man häufiger vorbeikommt, eine Wasserflasche ablegen, oder was sich sonst noch so anbietet, um nicht komplett ausgeliefert zu sein.
Sollten sich die Beschwerden häufen oder gar nicht erst abklingen, dann wäre ein Besuch beim Arzt ratsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du dich auch ausreichend vor der sonne geschützt? überhitzt, sonnenstich? ich würde viel trinken und mich in einem möglichst kühlen raum  hinlegen. wenn es nicht besser wird, ab zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird bei der Hitze dein Körper nicht ganz vertragen haben!
Wenn es nicht in 15 Min. besser wird, würde ich vorsorglich einen Arzt aufsuchen - besser einmal zu viel als zu wenig!

UND fürs nächste mal - bei diem Wetter, vllt ein Gang runter schalten!

GUTE BESSERUNG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Feuerwehr122 19.07.2016, 13:17

Dankeschön, lige jetzt schon seit 2 Stunden im Bett.

0

Hast du genug getrunken und gegessen? Und war dein Körper hinreichend gegen Sonne geschützt, insbesondere dein Kopf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du das erste mal 16 km gelaufen ? Wie viel Km bist du davor die ganze Zeit gelaufen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?