Nach 12 Monaten arbeit wieder Krank und starke schmerzen , wie geht es weiter?

6 Antworten

Du warst wohl längere Zeit krank? Geht aus Deiner Frage nicht hervor. Wenn es innerhalb von 3 Jahren die gleiche Krankheit ist, bekommst Du kein Krankengeld mehr. Wenn auch ALG 1 ausgelaufen ist, dann kannst Du nur noch Hartz IV beantragen.

Wenn du gekündigt würdest,hast du dir nach 12 Monaten versicherungspflichtiger Beschäftigung einen neuen ALG - 1 Anspruch erworben,der beträgt dann 6 Monate ( 180 Tage ),den bekommst du aber nur,wenn du dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehst !

Könnte dann evtl.eine Ausnahmeregelung geben,wenn du wegen selber Krankheit keinen Anspruch mehr auf Krankengeld hast.

Danach bliebe dann ggf.nur ein Antrag auf Erwerbsminderungsrente zu stellen,wenn du nicht mehr als arbeitsfähig gelten würdest.

Diese könnte dann mit einer Aufstockung vom Sozialamt bis auf Höhe deines Bedarfes angehoben werden.

Hallo,

innerhalb von 3 Jahren besteht für 78 Wochen Anspruch auf Krankengeld. Wenn diese 3 Jahre bereits um sind, besteht wieder Anspruch auf Krankengeld. Arbeitsunfähigkeit immer sofort der Krankenkasse melden und Antrag auf Krankengeld stellen. Sonst sofoet beim Jobcenter Arbeitslosengeld II beantragen.

Am besten bei der Rentenversicherung zusätzlich nach Reha und Zeitrente erkundigen.

Gruß

RHW

Hartz IV beantragen obwohl alg 1 noch nicht ausgeschöpft ist?

Hallo ich habe mein alg 1 Anspruch noch nicht ausgeschöpft und wollte mich beim Arbeitsamt abmelden um Hartz IV zu beantragen ist das möglich?

...zur Frage

Wenn ich ALG beziehe und Krank werde muss ich Krankengeld beantragen oder bekomme ich ALG weiterhin?

Hallo zusammen, Also ich bekomme seid 1monat ALG 1 und ich habe einen Lungenriss damals auf der Arbeit bekommen und war bis zur Meldung beim Arbeitsamt krangeschrieben. Mein Arzt hat mich heute gefragt ob er mich weiterhin Krankschreiben soll. Denn die frage ist bekomme ich dann Statt ALG1 Krankengeld und muss ich das selbst beantragen ? und das zweite ist wenn ich in zwei Monaten wieder fit wäre (zeitansage des arztes) würde ich normal ALG1 bekommen ?

Vielen dank Jens

...zur Frage

Wie hoch ist das Krankengeld bei ALG 1?

Wenn man während dem Bezug von ALG 1 krank wird, wird dann weiter ALG 1 oder Krankengeld gezahlt und wie hoch ist dieses?

...zur Frage

Kein Krankengeld. woher geld?

Hallo. Also ich musste nach 6 Wochen zum medizinischen Dienst und der Arzt dort hat der Krankenkasse weitergegeben das ich wieder arbeiten kann. Ich aber weiterhin krankgeschrieben bin. Nun sagt die krankekasse ich bekomme kein Krankengeld das der Arzt gesagt hat ich kann wieder arbeiten gehen. Nun ist die Frage wo bekomme ich Geld her?

...zur Frage

Was muss ich beachten wenn ich von der Krankenkasse Krankengeld beziehe und in Urlaub fahren möchte?

Ich bin seit sechs Monaten krank geschrieben wegen einer Verletzung am Knie . Beziehe also Krankengeld von der Krankenkasse . Ich möchte eine länger geplante Urlaubsreise ins Ausland antreten . Was muss ich beachten?

...zur Frage

Krankengeld nach ALG I

FAlls man am Ende des Bezugs von ALG I krank wird bekommt man dann Krankengeld. ALG II wird nicht geleistet. Verlängert sich die Zusage des ALG I um die Zeit, die man währden der Arbeitslosigkeit krank ist und Krankengeld bezieht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?