Nach 12 Jahren Pause wieder in die Freiwillige Feuerwehr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da wird sich technisch viel verändert haben. Du bist vielleicht nicht mehr auf dem Laufenden. Mach es lieber.

ja ich verstehe nicht warum ich Einsätze usw dann mitfahren !! Weil das neue Technische wissen kann ich durch den Diensten oder durch den Leistungsnachweis auch wieder auffrischen weil ich habe es schon gesehen auf Modul 1 war wirklich nix neues und wie ein Löschangriff aufgebaut wird oder eine Leiter aufgestellt wird das weiß ich und wie knoten und stiche funtzen auch !!

Wenn es so ist werde ich wohl dann doch den Dienst wieder quittieren weil wenn 12 Jahre kein auto fahre muss ich den Führerschein auch nicht wieder Neu machen

Gute Entscheidung. Aber du musst einsehen was sich in der Zeit vllt alles ändert. Warum hast du dann den Anspruch was besseres zu sein und das für unnötig halten?

das hat nichts damit zu tuen ob ich was besseres bin aber ich ich muss mich nicht mit Anwärtern dahinsetzten die keine Ahnung haben ich habe ja schließlich nicht 14 Jahre umsonst in der FF verbracht und das wenige was sich geändert hat kann man durch den Diensten und einen Leistungsnachweiß ausfrischen dafür gibt es das ich muss ja auch nicht wenn ich 12 Jahre kein PKW fahre den Führerschein neu machen warum sollte ich das dann alles wieder hohlen ? und im Einsatz setzt er mich auch als AGT ein das ist doch ein Widerspruch in sich und ehrlich da sind andere Kameraden die noch nicht einmal die einfachsten knoten können !! und nicht annähernd so viel Einsätze haben wie ich die es nötiger hätten, und als Truppführer setzte ich mich bestimmt dahin und wiederhole den Lehrgang !! Ganz ehrlich dann verzichte ich lieber wenn 14 Jahre für die Katz waren mit Flaschover Trainig usw was keiner aus den Zug hat

0

Das wollte man mit mir auch machen, ich war sogar über 20 Jahre raus.....

Ich bin dann ein paar mal zu den TM 1/2 Veranstaltungen hin, aber irgendwann hat man doch eingesehen das es nicht viel Sinn macht wenn man da einem Raum voller Frischlinge und mitten drin einem Kameraden von Anfang 40 der schon fast alle Lehrgänge hat was beibringen soll.

Erst recht wenn der ältere Kamerad ab und an leider den Ausbilder korrigieren muß oder bei bestimmten technischen Themen aufgrund von Berufs-oder Einsatzerfahrung mehr erzählen kann als der Ausbilder.

Was möchtest Du wissen?