Nach 10 Monaten Artikel defekt, unter welchen Bedingungen Rückerstattung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Amazon ist anscheinend nichts so wichtig wie Kunden zu behalten. Das heißt sie geben fast immer Kullanz.
Einfach mal anschreiben, oder anrufen und nachfragen. Bin davon überzeugt, dass es funktionieren wird.

Grundsätzlich haftet der Verkäufer 2 Jahre für Sachmängel. Allerdings tritt nach einem halben Jahr die Beweislastumkehr in Kraft. Das heißt, DU musst jetzt beweisen, dass die Ursache schon beim Kauf vorhanden war, auch wenn man die "Auswirkungen" jetzt erst sieht.

Ist in deinem Fall fast unmöglich, also kannst du nur auf die Kulanz des Verkäufers hoffen.

Falls er bereit ist, dir entgegenzukommen, solltest du nehmen, was er dir anbietet! Reparatur, Umtausch, Gutschein... Wenn du dich auf einen Streit einlässt, gehst du am Ende nämlich leer aus!

Hier greift nur die Garantie. Du kannst ggf. nur auf die Kulanz hoffen.

Kann ich das verlangen

Verlangen kannst Du viel, verpflichtet dir das Geld zu erstatten ist der Verkäufer -erstmal- nicht.

oder muss der Verkäufer mir den Artikel nur reparieren?

Wenn ein Sachmangel vorliegt hat der Verkäufer das Recht auf Nachbesserung, nach dem zweiten erfolglosen Reparaturversuch könntest Du weitere Schritte bis hin zur Rückabwicklung des Kaufvertrages erwirken.

Nach 6 Monaten bist Du allerdings in der Beweispflicht das der Mangel bereits bei Übernahme vorhanden war.

Wenn du überpaypal gekauft hast bzw mit paypal dann muss du denm verkäufer nur bescheid geben das wird dan zurück geschickt und das geld bekommst du wieder. Wenn nicht nach zwei wochen dann kannst du den gegemstand behalten und bekommst das geld dennoch

Kommentar von Antitroll1234
08.09.2016, 08:04

Was ist das für eine seltsame und unsinnige Antwort ?

Und seit wann kann man bei Amazon mittels paypal zahlen ?

1
Kommentar von goodug
08.09.2016, 09:54

wenn du mal im internet gucken würdest dann wüsstes du das dein diese antwort natürlich nur zum farmen von punkten gillt *zwinker*

0

Geld erstatten sehe ich ausser Kulanz keine Chance.

Der Händler muss allerdings die gesetzliche Gewährleistung erfüllen. Ist das Gerät nicht einwandfrei, dann zurück an den Händler. Dieser muss für einen vollständige Beseitigung des Mangels sorgen oder evtl. umtauschen.

Kommentar von Laudi13
08.09.2016, 08:04

und was heißt auf Kulanz? In welchem Fall funktioniert das?

0
Kommentar von jkbk1998
08.09.2016, 13:55

Kulanz heißt er muss es nicht machen, macht es aber, um kunden nicht zu verlieren, oder da es ein nicht sicherer Fall ist

0

Was möchtest Du wissen?