Nach 1 jähriger Nichtbenutzung geht mein PC nicht an.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach 1 jähriger Nichtbenutzung geht mein PC nicht an.

vermutlich ELKOs defekt .... meist nur im Netzteil ->nenne alle Hardware ... besonders exakt das Netzteil (PC öffnen -> gutes Foto vom großen Aufkleber)

oder es Liegt an der Power-Off bei AC-Loss Einstellung im BIOS -> d.h. anschließen + Netzschalter am Netzteil auf an & warten

Also, dann muss ich wohl den aufmachen und reinigen

solltest Du auch mal machen -> siehe mein TIPP https://www.gutefrage.net/tipp/pc--laptop-luefter-wird-laut-oder-dauernd-absturz & halte Raucher immer fern

Danke für deine Antwort. Jetzt habe ich den PC auf gemacht und gereinigt (war ziemlich verstaubt) . Habe auch alle Anschlüsse durchgeprüft, aber es tut leider trotzdem nichts-außer dass ich sehen kann eine grün-gelbe Leuchte leuchtet irgendwo drinnen:). Das Foto vom Netzteil kann hier ja nicht hochladen, oder?

0
@apatrio

Also, weil die Lechute brennt dann das Netzteil ist nicht defekt , oder?

0
@apatrio

beim ausschalten ( Power -Off) gibt es im Netzteil kleines Geräusch. Sool ich vielleicht das Netzteil öffnen?

0
@apatrio

Das Foto vom Netzteil kann hier ja nicht hochladen, oder?

Möglichst gute Foto(s) zu einem Bilderhoster ( z. B directupload.net , bilderhoster.net , abload usw. ) hochladen & hier verlinken

Jetzt habe ich den PC auf gemacht und gereinigt (war ziemlich verstaubt)

hoffentlich gründlichst ( siehe mein TIPP)

Also, weil die Lechute brennt dann das Netzteil ist nicht defekt , oder?

Welche Leuchte ?

aber es tut leider trotzdem nichts-außer dass ich sehen kann eine grün-gelbe Leuchte leuchtet irgendwo drinnen:).

Ich vermute eine auf der großen Platine, dem Motherboard

das Netzteil hat viele Leitungen, es reicht, wenn eine instabil ist ^^

aber es tut leider trotzdem nichts-außer dass ich sehen kann eine grün-gelbe Leuchte leuchtet irgendwo drinnen:).

WARNUNG:

auch Wochen nach Nutzung kann im Netzteil gefährliche Ladung gespeichert sein ! http://www.kmbc.com/news/Shawnee-teen-electrocuted-while-working-on-computer/16899806

Baue ein Anderes Netzteil ein -> ggf. Leihen

0
@surfenohneende

Vielen Dank! Ja das ist dieMotherboard-Leuchte. Ich habe ein neues Netzteil gekauft, hoffentlich klappt es dann. Netzteil: Delta Electronics DPS-350AB-4A ATX-Netzteil SATA power supply PSU

0
@apatrio

Netzteil: Delta Electronics DPS-350AB-4A ATX-Netzteil

Gut, so will Ich das :)

Delta ist TOP Qualität ... (auch siehe MTBF: >100K hours @ 25 °C )

DPS-350AB-4A

& war damals aktuell mit den Schutzschaltungen ( OVP, OCP, SCP )

Over Voltage Protection = Überspannungs-schutz (Sekondär / DC)

Over Current Protection = Überstrom-schutz (Sekondär / DC)

Short Circut Protection = Kurzschluss-schutz (Sekondär / DC)

http://monitor.espec.ws/files/dps-350ab-4_series_____________________________616.pdf

Das Netzteil ist halt nur SEHR ALT ... vermutlich von Ende 2001 / Anfang 2002 ( es liefert viel Ampere auf +5 Volt ... heute fast alle Ampere auf +12 Volt ) -> +3,3V 17A & +5V 22A & +12V 25A ... BTW mein FSP-350-60MDNN(R) von Jan 2002 / DEZ 2001 hat auch so eine Aufteilung ( 22A 21A 25A )

& es hat nur Passiv-PFC

& es hat wenig SATA-Anschlüsse

Nenne alle Andere Hardware

0
@surfenohneende

Hallo, heute habe ich das neue Netzteil bekommen und habe natürlich das Alte sofort ausgetauscht, aber es der PC geht trotzdem nicht an :( also die grün-gelbe Motherboard-Leuchte geht jetzt auch nicht an. Habe wieder das Alte drangemacht und die Leuchte hat wieder geleuchtet. Kann es sein, dass das neue Netzteil defekt ist?

Viele Grüße Georg

0

Als bei mir dieses Phänomen aufgetreten ist musste ich "nur" das Netzteil ersetzen.

Als bei mir dieses Phänomen aufgetreten ist musste ich "nur" das Netzteil ersetzen.

weil Du ein zu Billiges gekauft hast ^^

0

Verstaubt bis zum geht nicht mehr und eventuell haben sich einige Kabel gelöst..

Also, dann muss ich wohl den aufmachen und reinigen :) . Vielen Dank für Deine Antwort!

0

Pc startet nicht , aber alles Leuchtet?

Ich hab mir heute mit einem Kumpel einen Pc zusammengestellt.
Als wir ihn dann an den Monitor anschließten , kam nichts.
Es trat kein blinken,piepen oder anderes auf.
Jeder Kühler und CPU Kühler leuchtet und die Grafikkarte (Gtx 1060 Phoenix) sowie das Mainboard (Asus Prime B350 Plus) auch.
Der Rechner hat kein Windows drauf und bootet nicht , ich hab kein Signal auf dem Bildschirm.
Woran liegt es?
Jedes Kabel ist richtig angeschlossen

...zur Frage

Devolo AV 500 hat kein Signal?

Guten Tag

Ich habe ein devolo AV 500 Starter Kit und dieses nach Anleitung angeschlossen, doch zwei Zimmer weiter habe kein Internetsignal (über LAN Kabel). Dazu leuchtet am devolo (der direkt am Router angeschlossen ist) die mittlere dlan Leuchte nicht. Es leuchtet nur Power und Ethernet. Habe auch schon mehrfach resettet, nur langsam weis ich nicht mehr weiter.

Bitte um schnelle Antwort

...zur Frage

Philips PFL7008K schaltet sich plötzlich ab / stürzt ab

Während des Fernsehbetriebs, schaltet sich meine Fernseher ohne Vorwarnung ab und es leuchtet die Standby Leuchte.

Sleep Timer ist nicht eingeschaltet.

...zur Frage

Controller Leuchte ausmachen?

Ich habe meine Ps4 in meinem Zimmer, und es stört mich ein bisschen wenn der controller während er auflädt leuchtet bzw blinkt. Meine Frage wöre ob man das abschalten kann

...zur Frage

Logitech Boxen fiepen bei Nichtbenutzung..?!

Hallo. Seit einiger Zeit ''fiepen'' meine lautspecher Bzw. der subwoofer bei NICHTBENUTZUNG! Dieses Fiepen nervt ziemlich besonderst nachts beim schlafen. Die Boxen sind ganz normal mit 3,5mm buchse an den Pc angeschlossen. Ein Telefon ist auch nicht in der nähe. Sie fiepen auch wenn der PC aus ist :(

Könnt ihr mir weiterhelfen? Danke.

LG :)

...zur Frage

Msi X99a Sli plus Clear Cmos Leuchte (Hinten am Mobo) leuchtet Blau wenn der PC ausgeschaltet ist, warum?

Wenn ich mein System ausschalte, leuchtet hinten am Mainboard die Clear Cmos leuchte Blau, im Handbuch habe ich nichts dazu gefunden. Hat jemand von euch eine Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?