nach 1 1/2 Jahren Schluss mit dem Ex immernoch Schuldgefühle

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das thema ist halt bei dir noch nicht verarbeitet. das wiederum, weil du schuldgefühle hast. brauchst du aber nicht, denn es ist normal, wenn jemand fix und fertig ist, wenn er verlassen wird. grade bei einem mann hinterläßt das tiefe kratzer im ego. hör auf, dir diese gedanken zu machen, denn er wird sich ja vllt. auch inzwischen getröstet haben. manchmal passts halt einfach nicht und dann ist es immernoch besser, nen strich drunter zu ziehen.

Nach 1 1/2 Jahren eigentlich nicht (Kommt aber auch drauf an wie lange und intensiv eure Beziehung war), aber erkundige dich doch mal nach ihm vielleicht gehts dir dann besser und du kannst endlich abschließen :)

ist schon ungewöhnlich nach so langer Zeit!! Selbst wenn du anfangs vielleicht Schuldgefühle hattest! Bist du sicher, dass du keine Gefühle mehr für ihn hast??

sunny5000 07.01.2012, 22:53

ja, ich bin wirklich sicher, ich hab extra wegen meim Freund Schluss gemacht mit ihm und mir das auch sehr gut überlegt. er hängt halt immernoch an mir, vor nem halben jahr hatte er mal ne freundin und dann wieder nicht, ich hab ihn gefragt was los ist, und er meinte, er findet halt doch keine, die so ist wie ich, egal wie lange er sucht. und da fühl ich mich halt irgendwie schuldig, dass ich ihn so verletzt hab--

0
Kastenfrosch93 07.01.2012, 22:55
@sunny5000

Wenn du wegen deinem jetzigen Freund mit ihm Schluss gemacht hast ist ja klar das du noch Schuldgefühle hast finde ich...

0
Sandrawe 07.01.2012, 23:15
@sunny5000

wenn es dir hilft, dann sprich noch mal mit ihm. Erklär ihm halt, warum du diesen Schritt gemacht hast. Und dann kannst du nur hoffe, dass die Zeit wirklich alle Wunden heilt. Alles Gute

0

Was möchtest Du wissen?