Nach Einbau von neuer Graka bootet PC nicht mehr!?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Alte Karte wieder rein. Gucken ob alles wieder normal ist. Dann den Treiber de-installieren und auf Standardgrafikkarte stellen. PC runterfahren und neue Karte einbauen. Abwarten ob er bootet, wenn ja aktuelle Treiber von der Herstellerseite runterladen.

Darauf achten das alle USB Zusatzgeräte abgezogen sind.

Ich muß nochmal Fragen "Acer Start fenster" ? Meinst Du das BIOS/ UEFI ? Oder das Bild von einen Acer Monitor Start ??

MFG, privat200

Wie stelle ich die Standardgrafik ein? Und alle auch Maus und Tastatur?

Ehm das Acer Monitor Start Bild

0

Wer A sagt, muss auch B sagen. Das heißt: wenn du eine neue GraKa einbaust, musst du auch den Monitorstecker an der GraKa einstecken. Du hast vermutlich bisher den Grafikchip des Prozessors benutzt. Dieser wird automatisch deaktiviert, wenn du eine GraKa einbaust.

Windows 8 64 Bit 16GB DDR Ram Inteli7 3770 3.40 Ghz Inno3D Nvidia gtx 770 ichill (jetzt neu drin) und ein 450W starkes Netzteil

(Netzteil: Liteon PS-6541-5AE

Ich habe das momentan auch. Bei mir reicht es im Bootmenü 2 Minuten zu warten. Dann geht es aufeinmal weiter. Es liegt daran, das ich eine ältere BIOS Version habe und den mal langsam Updaten sollte :/

Zur Info. Ich habe eine GTX 770 Phantom. Währe gut zu wissen, wie dein System aussieht.

Windows 8 64 Bit 16GB DDR Ram Inteli7 3770 3.40 Ghz Inno3D Nvidia gtx 770 ichill (jetzt neu drin) und ein 450W starkes Netzteil

(Netzteil: Liteon PS-6541-5AE

0

ohne die komponenten zu kennen ist das ziemlich schwer was dazu zu sagen

überprüfen, ob auch alle kabel richtig angeschlossen sind. schauen, ob die netzteil stark genug ist. manuel auf die festplatte booten

Versuch mal ein CMOS Reset oder jumper das Mainboard.

Grüße - bormolino

Du musst im BIOS vllt die Onboard GRAKA abschalten und denn PCIe Bus aktivieren.

Die alte Graka war keine Onboard graka sondern auch ne normale

0

kannst du den in den abgesicherten modus starten?

Was möchtest Du wissen?