Nabenposition eines Generators bei Kurzschluss

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

nein, es tritt ein Wirbelstrombremseffekt ein. das heißt je schneller sich der Anker dreht, desto stärker wird er eingebremst. wird der generator bei stillstehendem Läufer kurzgeschlossen, passiert rein garnichts...

es bewegt sich nichts, und wird auch nicht...

lg, anna

Zunächst zur Stromart: Man kann pulsierende DC-Generatoren (Gleichstrom) bauen. Aber ein dreiphasiger Generator liefert immer Drehstrom, also verketteten Wechselstrom. Die Erregung des Läufers geschieht dabei üblicherweise durch Induktion. Beim Start ist dazu kurzfristig eine elektrische Einspeisung zur Initial-Erregung erforderlich. Man kann vielleicht auch einen Drehstromgenerator mit Permanentmagneten bauen, wozu auch immer.

Die Rotation des Generators wird kontinuierlich durch den jeweiligen mechanischen Antrieb bewerkstelligt. Diese Mechanik interessiert sich nicht für definierte Positionen, Winkel, Nuten, Naben oder Markierungen. Beim Kurzschluss des Generators steigt das Drehmoment: Es steigt die Leistung und/oder es sinkt die Drehzahl (und damit die Frequenz des Wechselstromes), je nach Ausgestaltung der Antriebsmechanik..

Was möchtest Du wissen?