Nabend Allerseits, Kann ich beim Kauf einer Eigentumswohnung die Maklergebühr auf meine Firma schreiben, es als Beratung verbuchen und 19 % Mwst absetzen.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nmorgen, auch allerseits. Und wie bitte soll dies gehen? Werden denn die Mieteinnahmen auch mit der Märchensteuer besteuert und dieser Anteil an das Finanzamt abgeführt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Olli1234
21.12.2015, 12:16

Meine Überlegung ist, sofern der Makler mitspielt, das er eine Rechnung an meine Firma schreibt, in der nichts von der Immobilie erwähnt wird sondern als Rechnungsgrund "Beratung Immobilienkauf" oder ähnliches drinne steht um die Gebühr somit abzusetzen.

0

Sofern die Wohnung auf die Firma gekauft wurde, geht das; sonst nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Firma der Käufer ist, ja, ansonsten na.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?