Nabelbruch zum zweiten mal es blutet wider

1 Antwort

Am besten du fährst gleich ins Krankenhaus. Aber der Hausarzt kann dich auch dorthin überweisen. Alles Gute

Darf ich das operieren?

Also ich 14/w hab seid meiner Geburt einen Nabel der „leicht“ nach außen zeigt und ich bin einfach schon seid sehr vielen Jahren unzufrieden damit und schon länger darüber nach gedacht mich operieren zu lassen. Ich habe heraus gefunden das dies auch bei einer Schwangerschaft problematisch werden soll. Ich wollte jetzt wissen ab wieviel Jahren diese „Schönheitsfehler“ op ist und wieviel Geld so etwas kostet (weitere Infos gerne schreiben ). Dankeschön!

...zur Frage

Stehendes Wasser in Rose.

Hallo, ich hab ein kleines Problem mit meiner Keltterrose, die sich an meiner Gartenlaube hochrankt. Sie ist schon gute 10y alt und hatte bis jetzt nie etwas. Aber seit knapp einem Jahr steht nach dem Regen das Wasser im Topf (der in der Erde eingegraben ist) und sackt nicht ab. Ich habe jetzt Angst, dass sie langsam ertrinkt. Aber ich kann sie nicht aus der Erde heben und die Löcher im Topf unten untersuchen, weil sie schon fest mit der Gartenlaube verrankt ist und auch sehr sehr schwer ist. Hat jemand eine Idee, was ich da machen kann? Oder wo das Problem vielleicht liegen könnte?

...zur Frage

Bin ich krank, weil ich geschlagen werden möchte?

(WEIBLICH heute 20 Jahre)

Also wie die Frage schon daoben steht, möchte ich mich noch dazu genauer äussern. Als ich 17 Jahre alt war, habe ich einen Jungen Mann kennen gelernt. Wir haben uns verliebt und die ersten paar Wochen waren auch sehr schön. Irgendwann hat er bei den kleinsten Dingen geflucht und mich angeschrien. Als ich dann mit meinem besten Freund ( heute seit 8 Jahren befreundet) Wider mal abmachte und meinem Ex davon erzählte wurde er richtig wütend, besitzergreiffend und schlug mich. Er entschuldigte sich danach und sagte, dass es nie mehr vorkommen würde. Es passierte dann aber nicht lange darauf wider. Er hat mir vorschriften gemacht, dass ich meinen besten Freund, wenn überhaubt nur in seiner Begleitung treffen dürfte. Es wahr für mich eine ziemlich schlimme Zeit und ich möchte auch nicht noch mehr darüber erläutern. Ich habe jetzt wider einen Partner und er trägt mich auf Händen, er liebt mich und würde mir nie weh tun. Er weiss nicht viel von dieser Zeit er kannte ihn auch nicht. Jedoch seit kurzer Zeit, stelle ich mir vor geschlagen zu werden. Da mein Freund es nie mals tun würde habe ich mich schon öfters absichtlich in Gefahr gebracht. Mir wurde in zwischenzeit von verschiedenen weh getan. Doch das giebt mir nicht dieses Angstgefühl. Bei mir wurde PTBS letztes Jahr festgestellt und ich habe Angst meinem Psychiater davon zu erzählen. Meint ihr, das gehört zum Verarbeitungsprozess und wird vorüber gehen? Bitte verurteilt mich nicht.

...zur Frage

Ich bin gerade mitten im Muskelaufbau und dann das?

Und zwar war ich am Freitag in der Schule wo ich aufeinmal einen extremen Schmerz an meiner Bauchnabel hatte .
Ich habe seit meiner Geburt einen Nabelbruch und am Freitag hat sich etwas eingeklemmt ...
Dann sind wir sofort ins Krankenhaus gefahren aber als wir dort angekommen sind war es wieder alles in Ordnung ...
Also sagte die Ärztin das wir am 26ten nochmal kommen sollen zur Sprechstunde und dort wird dann über eine Operation gesprochen ...
Meine Mutter geht aber höchstwahrscheinlich von einer Operation aus da sie es selber auch schon von Geburt an hatte und dort auch operiert wurde ...
Jetzt zu meinem Problem :
Die Frau bei der wir den Termin gemacht haben hat gesagt das ich kein Sport machen soll und nix schweres heben soll ...
Allerdings bin ich gerade mitten in dem Muskelaufbau und habe Angst das ich meine jetzige Muskelmasse verliere ...
Weil wenn die OP gemacht wird muss ich wieder 2 Monate aussetzen also gehe ich jetzt von 3 Monaten trainingspause aus ...
Was kann ich machen ?

...zur Frage

Chance das nabel nicht mehr anwächst?

Hallo Leute, letztes jahr wurde ich wegen einer Fistel im bauchnabel operiert. Jetzt fast genau 1 jahr danach hab ich wieder schmerzen bzw ein stechen. eine leichte fistel hat sich an der stelle wieder gebildet und die op narbe sticht tut auch bei beanspruchung der bauchmuskeln weh. Darauf war ich im kh und sie sagten sie würden operieren da wenn ich mich nicht operieren lassen sollte ich die schmerzen weiterhin haben kann bzw die schmerzen immer kommen und gehen werden.

Aber wenn ich mich operieren lasse kann es sein das ich den bauchnabel verliere :/ und das mit 19 jahren :/ hat jemand erfahrung wir das dann aussieht. geht da dann die haut durch oder wie :/ es kann sein das der nabel nicht mehr anwachsen will aber muss nicht sein. Weiß jemand wie ca die Chancen stehen? was würdet ihr machen, vor allem in meinen alter. Das stechen beeinträchtigt mein arbeitsleben relativ stark (Bau)

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?