Nabelbruch OP - Erfahrung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein dass ist nicht normal ich denke da sammelt sich Gewebeflüssigkeit an. Wenn du Scherzen hast sofort über 112 den Krankenwagen holen nicht selber hinfahren, dann musst du warten so wissen sie Bescheid und warten auf dich.

Nach Nabelbruch OP

Hatte am MI eine Nabelbruch OP (mit Netz), insgesamt ist die Schwellung zurückgegangen, nur die Bruchstelle steht noch genauso heraus wie vor der OP - ist das normal? Vergeht das mit der Zeit oder sollte ich es besser nochmal anschauen lassen?

...zur Frage

Beschwerden nach Nabelbruch-Operation vor 4 Wochen

Hallo Miteinander!!

Ich wurde vor 4 Wochen an einem Nabelbruch (Rezediv) mit Direktnaht operiert. Als kleines Kind wurde ich schon einmal an einem Nabelbruch operiert, doch da kann Mama und ich mich nicht daran erinnern, dass ich danach solche Beschwerden hatte wie jetzt. Mein jetziges Alter beträgt 21, der erste Bruch war mit 5.

Also mein Problem und meine Beschwerden bestehen darin, dass ich seit der OP mehr schmerzen und ein ziehen auf der rechten Seite neben dem Nabel habe. Diese Seite ist auch dicker als die andere!! Habe auch schon mein Hausarzt und den Arzt, der mich zur OP überredet hat, gefragt, ob es normal sei, das man nach 4 Wochen immer noch Beschwerden habe und diese meinten es sei Normal. Doch ich selber finde es nicht normal, da ich seit dem ich das mit dem Bruch und der Operation hatte auch nicht mehr wirklich was machen kann (darf) und Nachts nicht mehr durchschlafen kann, sondern lange wach liege oder durch die Schmerzen geweckt werde.

Jetzt wollte ich wissen, ob es hilfreich sei, nochmal ein Arzt aus dem Krankenhaus desen zu befragen und dieses zu beurteilen lassen oder ob einer die gleich Erfahrungen wie ich gemacht hat und mich damit etwas beruhigen kann.

Würde mich über Antworten freuen.

Danke

Knutschmaus13

...zur Frage

Hatte eben eine Nabelbruch OP, Ärzte haben aber nichts gemacht. Wie kann ich den Nabelbruch jetzt korrigieren lassen?

Bin nur am weinen. Bin vor ca. 3 Stunden aus der Narkose aufgewacht. Hatte eine angebliche Nabelbruch OP. Zumindest bei der Voruntersuchung hieß es Nabelbruch, da ich auch am Nabel einen kleinen knubbel hab der nach außen zeigt. So. Bin aufgewacht und hab die Narbe gesehen. Dachte super, endlich ein normaler Bauchnabel und kein Bruch mehr. Dann kam der Arzt rein und meinte, dass sie keinen Nabelbruch entdeckt hätten und den Schnitt direkt danach wieder genäht haben. Ich hab jetzt also eine Narbe für NICHTS. Ich möchte aber endlich einen normalen Bauchnabel haben! Ich find das so abstoßend wenn da ein hügelchen raus guckt. Jetzt muss ichs wohl plastisch und gegen Geld korrigieren lassen. Bei welchem Chirurgen melde ich mich da? Gibt's einen bestimmten Namen für sowas?

...zur Frage

Nabelbruch und totale Angst :-(

Hallo !! Ich bin 15 Jahre alt ,männlich !! Ich habe seit Gestern so ein komisches Gefühl im Bauchnabel und einen kleinen Knoten !! Der ist echt winzig ,beim liegen ist er deutloch sichtbarer als in stehen !! Ich bin mir zu 90% sicher ,dass es ein Nabelbruch ist !! Ich werde heute um 15:00 zum Hausarzt fahren !! Wie läuft so eine Operation ab ? Wie lange dauert sie ? Muss man im KH bleiben ? Wo werden die Schnitte gemacht ? Was machen die Ärzte ? Ich habe echt Panische Angst vor Operationen ,hatte zwar schon mit 5 Jahren eine Mandel Op. Trotzdem finde ich es ekelhaft wenn ich aufgeschnitten werde und jmd in mir etwas tut ,habe Angst vor der Narkose und vor der Op weil ich es einfach schlimm und ekelhaft finde !! Ich berichte euch nach dem Arzttermin nochmal :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?