nabelbruch ist das lebensgefährlich

3 Antworten

Ist ein Nabelbruch gefährlich?......................... Meistens ist ein Nabelbruch harmlos. In seltenen Fällen kann er jedoch gefährlich werden. Der Grund: Durch die Öffnung der Bauchdecke können Fettgewebe und Darm herausgedrückt werden. Sie sollten den Bruch daher ständig beobachtet. Geht die Wölbung bei leichtem Druck nicht zurück, fühlt sie sich hart an oder schmerzt, muss unbedingt der Arzt aufgesucht werden.

Eine mögliche Komplikation, die sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern vorkommen kann, ist, wenn sich Organe im Bruchsack einklemmen. Es besteht die Gefahr, dass die Organe ungenügend oder gar nicht mehr mit Sauerstoff versorgt werden und versagen. In diesem Fall ist eine sofortige Operation erforderlich. Um einen nochmaligen Bruch nach einer Operation zu vermeiden, ist es wichtig, sich mindestens sechs Wochen nach dem Eingriff keinen körperlichen Belastungen auszusetzen

http://www.eltern.de/gesundheit-und-ernaehrung/medizin/nabelbruch.html?page=4

Hallo,

Es besteht die Gefahr, dass sich ein Darmabschnitt einklemmt. Die Schmerzen sind nahe zu unaushaltbar und es besteht Lebensgefahr, wenn die Darmschlaufe nicht von allein zurückrutscht.

Wenn du eine gerötete und verhärtete mit schmerzen verbundene wölbung im Bereich des Nabels hast, solltest du dringends einen Arzt aufsuchen oder das Krankenhaus.

Was möchtest Du wissen?