Na ja wie soll ich das erklären?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Studieren brauchst nicht. Transport undd Logistik ist einer der härtesten Gewerbe. Was du brauchst Erfahrung, Beziehungen und Geld. Ständig dieser Preiskampf. Fahrer findest viele, gute Fahrer kaum. Selbstständig werden kann jeder, Gewerbe anmelden, 40€ zahlen und schon bist selbstständig. Um als Lkw Fahrer wirklich gutes Geld zu verdienen mußt in die Schweiz gehen. Die goldenen Zeiten sind vorbei. Der Markt an guten Fahrern ist leergefegt. Dank unseren Politikern die vor einigen Jahren die Kapotage aufgehoben haben und jeder Hinz und Kunz hier in Deutschland fahren kann. Du kannst gerne eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer machen. Da hast garantiert ein Job bis zur Rente.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja jemand muss die Buchführung Übernehmen, also wäre Bildung schon ziemlich praktisch, ein Abi sollte da dabei sein, dann kann man auch noch was anderes machen wenn es nicht klappt. Führerschein zum LKW fahren, und studieren könnte man Wirtschaft oder so etwas als Geschäftsführer, um Ahnung von Geschäftsführung und so weiter zu bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CARLOWUM
11.07.2017, 07:21

Quatsch Abi brauchst nicht. Die meh eh nur Theoretiker eisten Abiturienten sind

0

Was möchtest Du wissen?