n-tv Feuer Mit Batterie

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Prinzip funktioniert das mit jeder Batterie wenn man sie kurzschliesst (mit Draht oder Metallstreifen). Das Problem ein Feuer damit zu machen ist das man extrem leicht brennbares Material (Klopapier ect.) dafür braucht. Und umso schwächer die Batterieleistung ist, desto schwerer wird es werden weil der Batteriefunke dann nur sehr klein und schwach ist. Probier es doch einfach mal aus, das ist auch eine gute Idee für den praktischen Unterricht ;-)

Ich weis ja nicht, wass die tipps mit funken erzeugen sollen. du benötigst lediglich einen sehr feinen draht, wenn du damit die baterie kurzschließt fängt dieser an zu glühen

Die Frage ist zwar schon ein bisschen älter, aber genau vor dem Problem stand ich eben auch. Ich hab 2 6V Blockbatterien genommen, die in Reihe geschaltet und zwischen 2 Kontakte eine Zigarettenhülse geklemmt. Diese wurden nach ein paar Sekunden so heiß, dass ich es lieber abgebrochen hab. Immerhin können Akkus ja explodieren, Batterien vielleicht auch?! Ich wollt es nicht drauf anlegen, bin mir aber sicher, dass es so funktioniert ^^

nimm nen draht, also metall was strom leitet und mach funke funke

Also beim kurzschließen muss man aufpassen am bessten ein nicht leitendes material am ende des metalls anbringen und leicht brennende sachen sind: zunder papier ...

Naja, lass dich einsperren. Im Knast wird man dir alles erklären.

Was möchtest Du wissen?