Mystiker, Rasierklingen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn man gut aufpasst ist es sicherlich okay - rutscht du aber einmal ab, dann hast du die Sauerei - glaub mir, son Schnitt im Fuß tut weh!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wueselduesel
02.11.2009, 08:27

Ich weiss, ist mir auch schon passiert ;-)

0

Hallo ihr habt wohl alle noch nichts von Hornhaut ex Spezial gehört. Die Beste Methode sein Horn los zu werden und zwar ganz sanft. Dieses Produkt entfernt schützt und beugt vor, Horn Fußschweiß und Pilz. Alles naturrein ohne Säuren laugen und Urea(macht die Haut schwammig und anfällig für Pilze) Info findet ihr bei Amazon oder Google, Nach dem das Horn entfernt ist nur 2mal die Woche die Füße einreiben und es bildet sich kein Horn mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je mehr Hornhaut Du abhobelst, umso schneller bildet sich diese Schicht nach, weil die Haut bemüht ist, diese "Verletzung" schnell wieder zu reparieren. Ansonsten ist eigentlich gegen diese Art der HOrnhautentfernung wenig einzuwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wueselduesel
02.11.2009, 08:27

Hm, die Erfahrung habe ich nicht gemacht. Klar wächst das nach, aber man kann ja auch wieder die Klinge nehmen. Fingernägel wachsen ja auch nach.

0
Kommentar von benji2005
02.11.2009, 08:27

Man muss ja nicht alles total weghobeln, danach mit einer Pflegecreme einschmieren und alles ist ok.

0

Ich würde einen Hobel auch benutzen, jedoch muß ich zugeben das ich viel zu viel Angst habe mich zu verletzen. Ich benutze eine Reibe und bin damit zufrieden. Würde aber zugerne einen Hobel benutzen da er ja wesentlich effektiver ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wueselduesel
02.11.2009, 08:30

Einfach mal ganz vorsichtig versuchen. Immer nur schön laaaaangsam und vorsichtig.

0
Kommentar von benji2005
02.11.2009, 08:33

Die Dinger sind so dünn eingestellt, da musst du ja eh ein paarmal drüberhobeln. Wenn du das das erste Mal machst, achte darauf, dass du deine Füße vorher in ein Fussbad gibtst für ca. 15 Minuten, dann siehst du genau was überschüssig ist und du kannst ja ganz vorsichtig probieren.

0

du vielleicht nicht. aber liest irgendein junger kerl der damit nicht umgehen kann, kann er sich leicht schneiden. nicht jeder ist so handhabend wie du

es gibt immer noch einen unterschied zwischen theorie(was DU da schreibst) und praxis( was DER macht der liest was du schreibst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benji2005
02.11.2009, 08:34

naja, es ist ja nicht eine normale Klinge sondern sieht so aus wie ne Minikartoffelschäler.......

0

Das sind die, die diese Hornhauthobel nicht kennen. Ich selber nutze sie auch sicher schon seit 20 jahren und bin sehr zufrieden. Was anderes nimmt ja die Fusspflegerin auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wueselduesel
02.11.2009, 08:26

Eben - deshalb wundert mich diese Reaktion.

0

Ich mach es auch so- von mir gibt es auch keine schlechten Erfahrungen zu berichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hatn das jetzt mit Mystikern zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wueselduesel
02.11.2009, 08:36

Die Frage sollte etwas "ansprechender" klingen. Du weisst schon: Damit der Leser neugierig wird.

0

Was möchtest Du wissen?