MySQL fehler PHPmyadmin?

 - (Server, Netzwerk, PHP)

3 Antworten

fehler 1040 besagt im original: ERROR 1040 (HY000): Too many connections

du hast wohl für deinen useraccount mit dem du dich anmelden willst mal ein limit an maximalen connections festgelegt, das derzeit (zb aufgrund von flooding, spam, legitimer betrieb - ja, das kann wirklich von legitimen betrieb kommen) ausgeschöpft ist.

läuft der mysql server denn auf ner vm von dir? um welches betriebssystem handelt es sich? falls linux, welche distribution?

Hallo ich habe Debian 8 Linux und die MySQL datenbank läuft auf meinem Root Server!

0
@Mig25Zockt

okay. ich nehme an, du hast bereits versucht dich mal mit dem root account einzuloggen? (für den root account empfiehlt sich natürlich nicht unbedingt ein limit zu setzen. setze die begrenzung für die ip auf 127.0.0.1 und das reicht dann auch an einschränkungen für den root user)

ist das fehlgeschlagen? (ich hoffe doch sehr das du deine anwendungen nicht betreibst mit den root credentials. das wäre nicht nur peinlich sondern grob fahrlässig)

1

Du willst dich hier offenbar am phpmyadmin anmelden. Hast Du denn gültige Zugangsdaten dafür vorliegen? Wie ist phpmyadmin eingerichtet? Handelt es sich um mysql-Logins oder eigene Logindaten? Was für ein Hosting ist das was Du da nutzt und was sagt der Hoster zu deinem Vorhaben dich dort anmelden zu wollen?

Ja also ich habe die phpmyadmin auf meinem root server installiert!

der meinte das er sich verbinden kann aber er kann sich nur verbinden wenn ich mich auch verbinden kann

0
@Mig25Zockt

Wenn Du einen Root-Server hast, wirst Du keinen Support von deinem Hoster bekommen. Dass Du überhaupt eine Antwort bekommen hast ist Glück. Bei einem Root-Server bist Du selbst voll verantwortlich für alles am System. Auf Grund deiner Wissenslücken würde ich dir raten auf den root-Server zu verzichten. Da ich weiterhin nicht weiß um was für ein System es sich genau handelt kann ich dir ohnehin keine genaueren Tipps geben als dass Du den phpmyadmin korrekt konfigurieren musst.

1

und ich melde mich mit mysql login an!

0

und die ganzen plugins funktoniren nicht mehr wenn dieser fehler auf trit

0

phpmyadmin ist nur eine testumgebung und voller hackbarer lücken, ich würde dir raten, etwas anderes zu nutzen. du scheinst nicht sehr bewandert zu sein, diese lücken entsprechend zu stopfen traue ich dir aufgrund der fragestellung nicht zu.

ja du könntest mir doch helfen!

0

was würdest du mir empfehlen

0
@Mig25Zockt

Ein "Managed Server" würde sich anbieten. Da erledigen andere die Server-Arbeit für dich und du brauchst dich nur um deine Anwendungen zu kümmern.

0

WordPress-Installation gelingt nicht?

Liebe Community,
ich habe (wollte) auf meinem Server mit einem Kollegen zusammen eine Website aufsetzten. Da wir wenig Erfahrung haben was programmieren mit HTML und Konsorten angeht, ich aber gerade genug Kenntnisse mit Konsole auf Linux habe, haben wir uns den Website-Baukasten "WordPress" auf mein System geholt.
Nun aber zu meinem Problem:
Mein Server läuft auf Debian mit Apache, PHP und MySQL.
WordPress installiert, Adresse (bla.bla) aufgerufen und nun kam mir diese hübsche Fehlermeldung entgegengeprescht:

"Deine PHP-Installation scheint nicht über die von WordPress benötigte MySQL-Erweiterung zu verfügen."

Natürlich kopiert und in die Suchmaschine meines Vertrauens eingegeben, Dr. GOOGLE.
Machte auch eine super Arbeit und spuckte mir in ca. 0,34 Sekunden um die 14,362 Erge... egal.
Auf den meisten Seiten wurden mir mitgeteilt, dass ich bitte überprüfen solle, ob ich denn "PHP", "mySQL" und "php5-mysql" richtig installiert habe. Besonders das Paket "php5-mysql" wurde oft erwähnt. Ich weiß nicht, wie ich das feststellen kann, aber nach deinstallieren und erneutem installieren der Pakete glaube ich wohl, dass es klappen sollte... Pustekuchen. Immer noch der selbe Fehler.
Zusätzlich habe ich noch das Tool "phpMyAdmin" installiert.
Wenn ich jetzt auf meine Adresse "bla.bla/phpmyadmin" zugreife, bekomme ich eine leere Seite (komplett weiß) angezeigt.
Und wenn ich ganz normal auf meine Website zugreifen möchte, also "bla.bla", werde ich umgeleitet auf "bla.bla/wp-admin/setup-config.php". Auf dieser Seite wird mir dann der WordPress-PHP-MySQL-Fehler angezeigt.

Was zum Himmel mach ich immer falsch?

Auf dem Server läuft auch noch ein (privater) TS; nur so zur Info.

Wenn jemand Logs oder Konfigurationsdateien haben möchte, einfach mitteilen.

Ich hoffe auf Hilfe und vielen Dank an alle Hilfesteller im Voraus.

Einen wunderschönen Tag noch

LG MrHitcher

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?